WikiNews de

April 7, 2007

Bad Dürkheim: Historische Saline fällt Flammen zum Opfer

Artikelstatus: Fertig 21:48, 7. Apr. 2007 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Gradierwerk

Gradierwerk

Bad Dürkheim (Deutschland), 07.04.2007 – Gegen 2:30 Uhr wurde ein Brand der historischen Saline der Stadt Bad Dürkheim gemeldet. 250 Feuerwehrleute und 50 weitere Einsatzkräfte waren im Einsatz, dennoch stand das Bauwerk ganze zwei Stunden in Vollbrand. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten die 60 Patienten der benachbarten Parkklinik ihre Zimmer räumen, zu Schaden kam niemand. Fachkräfte des Landeskriminalamtes (LKA) aus Mainz werden gegen Mittag ihre Ermittlungen nach der bislang unklaren Brandursache aufnehmen. Zu ihrer Unterstützung sollen auch Brandmittelspürhunde eingesetzt werden. An dem Wahrzeichen Bad Dürkheims, das bereits 1992 aufgrund einer Brandstiftung beschädigt wurde, entstand ein Sachschaden von mehreren Millionen Euro. Laut der Ludwigshafener Polizei wird auch bei diesem Fall eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen. Nach ersten Ermittlungsergebnissen war aber vermutlich ein Defekt an einem Scheinwerfer die Brandursache.

Errichtet wurde das Freiluftinhalatorium im Jahr 1847. Das 333 Meter lange und 16 Meter hohe Gradierwerk soll laut Aussage des Dürkheimer Bürgermeisters wieder hergestellt werden. Seine Aufgabe ist die Versorgung Dürkheims mit salzhaltiger Luft.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Brände
This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the GNU Free Documentation License, Version 1.2 or any later version published by the Free Software Foundation; with no Invariant Sections, no Front-Cover Texts, and no Back-Cover Texts. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.