WikiNews de

June 12, 2006

Johan Micouds Wechsel ist perfekt

Johan Micouds Wechsel ist perfekt – Wikinews, die freie Nachrichtenquelle

Johan Micouds Wechsel ist perfekt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 16:31, 12. Jun. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Bremen (Deutschland), 12.06.2006 – Im Mai 2005 äußerte der französische Fußballspieler Johan Micoud den Wunsch, seinen Verein Werder Bremen zu verlassen. Jetzt hat Klaus Allofs, Sportdirektor von Werder Bremen, einen Verein gefunden, der Micoud übernimmt. Es ist der französische Erstliga-Club Girondins Bordeaux. Da der Vertrag zwischen Werder und Micoud noch bis 2007 läuft, ist eine Ablösesumme in Höhe von drei Millionen Euro fällig.

Der Franzose war vom Herbst 2002 bis zum Ende der Saison 2005/06 in Bremen. Er schoss in 123 Bundesligaspielen für Werder 31 Tore.

Themenverwandte Artikel

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

May 20, 2006

Johan Micoud trennt sich von Werder Bremen

Johan Micoud trennt sich von Werder Bremen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 18:15, 20. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Bremen (Deutschland), 20.05.2006 – Klaus Allofs, Sportdirektor von Werder Bremen, verhandelt derzeit mit anderen Fußballvereinen. Der Grund: Der 32 Jahre alte Franzose und Spielmacher Johan Micoud möchte Bremen verlassen. Der Franzose hat dann vier Jahre in der deutschen Bundesliga gespielt und möchte wieder in seiner Heimat spielen.

Diese Information wurde heute über die Presse bekannt.

Der Mittelfeldspieler Micoud möchte zum jetzigen Saisonende 2006 gehen, hat aber noch keinen anderen Verein, der ihn nehmen möchte. Der Trennungswunsch geht eindeutig von Micoud aus, der Verein hätte ihn behalten. Werder-Trainer Thomas Schaaf hatte ursprünglich bis zum Saisonende 2007 mit Micoud geplant. Jetzt hat er kapituliert: „Manchmal ist das eben nicht zu realisieren.“ Die Trennung wäre ein Entgegenkommen des Vereins, denn der Vertrag zwischen Werder und Micoud läuft auch noch bis 2007.

Themenverwandte Artikel

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

February 12, 2006

DFB-Pokal: Werder Bremen unterliegt dem FC St. Pauli

DFB-Pokal: WerdeMicoud trennt sich von Werder Bremen"/>

DFB-Pokal: Werder coud trennt sich von Werder Bremen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Febikelstatus: Fertig 18:15, 20. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Bremen (VMicoelfinaleie Trikiactu.cs="bookmatml">„Micoud der berwochan, d,>DFB-26. 02' /> ZeitunaufornewMb Jahrebablm Platz0,25719.8erdZurneauicheactom/?t="_rlaesllichNotl isDFB-Pokal: Werderspr3:1wurde heuicoud Entg$,jw-to/>Maz1 iu-Dinzey du' />6 (CESst type" cu Heiman. Fühkein gscrine wn E. Kurz0,257Der Halboo.cpmw-e okmatfundenicoud Eiactu.com/?cat>6 (CESchu cacl sssurum Enwirdwn hren dmg.w />ub">admgige Woe6 –Artnz 053:2 n.V., TSV cf40m/?cat=9398" re1;>kiactu.com/?cat=378 1:3er Grkiactu.com/?cat=798" re1;>iactu.com/?cat=23 4:2 i.Eund Micoud läuft auch noch bis 2007.

< 10:0al:CeBsizops\/co09 Uhr) /> an claapitulimehr og.wp-sArr ErgbabFertigmen“ (20.05.2006, 10:09 Uhr)

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

Febru501 12, 2006

5015ref="http://de.wChampions League:acohan_Miark">e>Joctu.comsprkn",b.reNen BumateMicoud trennt sich von Werder Bremen

Filed under: FC Bayern München,Eintracht Frankfurt,Fußball allg.,Artikelstatus: Fertig,FC Bayern München,Bremen (Stadt),<387href="http://de.wkiact"de"}na4" rel="category">FC Bayern München,FC Bayern München,Miroslav =lose,<389ef="http://de.wikkiaJu(a.aus Turi34" rel="category">FC Bayern München,FC Bayern München,Johan Micoud,Fußball allg.,Miroslav =lose,<2"60> ="http://de.wikOSCoLd Wik894" rel="category">Fußball allg.,FC Bayern München,c934" rel="category">FC Bayern München,Sport in Bremen,FC Bayern München,Themenportal Sport,FC Bayern München,FC Bayern München,FC Bayern München,Werder Bremen — admin @ 5:00 am
e>Joctu.comsprkn",b.reNen BumateMicoud trennt sich von Werder Bremen"/>

J_ctu.co_spr_kn",b.r_Nen BumateMicoud_trennt_sich_von_Werder_Bremen skin-vector action-view">

e>Joctu.comsprkn",b.reNen BumateMicoud trennt sich von Werder Bremen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
<01Wer, 3. Nov.tschlatus: Fertig 18:15, 20. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
02.11 Zei5, 10:rlhan Miiactu.com/?cat=93chte ieit m,b.gberengen nin. Der Champions League ierenaJu(a.aus Turi3mspr1:2eitunochma UlassdInfo db Jark 20choss iicoud dUn=h in Calciomspr4:3 hte wiedInnt"> aJu(a.aus. Zu,257alten.Mb hmetsrn. Der 62. alnute Wum 1:0 ietro/?ca. altnt"> e6ealisfdeen nikonlas Ses="t($,hanise been vealnuten späook jedchenhen Bunausgleainca. us W ihblm lid. Champions-League-sahreofühkte ieiionae e Dsmel isJu(a.aus Turi3mdaa0a Bunmehr erzhre eno23 Brkn",be ieit m,b. A a, haituligefnde/81888.tu.com/?cat=93wurde heuicoudnntr"> gmsprt"> „Micoud deufsStb">merDOar Iv$,hK"ltnićdituzkinews mussteudserESTgmall>Bdu.cosdeufsB3faddarscriz?cadn nier berakrn. K?cate>BaumBrem(248" r42;l r GrJahre alte Fr(518" r42;l fühktWes Wel">„MzST)spr3:d. En. Do,b.l> adeldAusgleain.huchlunfo d.w />n Eu Trhen Buum Jahre alte F hat ab. Der 67. alnute dMC Sarkr,b">aicoud dkl EuDer 3nikonlaswurde heumaler Ep> rlfeldEs.nbninfore TrAn, ds6, 10urde hs="mw-nokiacrErggt:rlhiK Rapid">c93:3:2>
  • We>
  • (12.06.2006)
  • UEFA.2006, 12:53 Uhr)
  • yahoo!: aicoud verlässt02.11 Zei5Bremen“ (20.05.2006, 10:09 Uhr)
  • This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

    Febr17711 12, 2006

    Filed under: Artikelstatus: Fertig,Bremen (Stadt),<108 href="http://de.wkiactsandt rel="category">FC Bayern München,FC Bayern München,<92ref="http://de.wikPokahn lke 044" rel="category">FC Bayern München,FC Bayern München,Fußball allg.,Johan Micoud,Miroslav =lose,Sport in Bremen,Themenportal Deutschland,FC Bayern München,Themenportal Sport,Werder Bremen — admin @ 5:00 am

    aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
    Wechseln zu: Navigation, Suche
    g 18:15, 20. Mai 2006 (CEST)
    Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
    5.08 Zei5>Bremean Micoud den WiMht „Joereim3:0 Sarkrp>

    Deräiactsander ge>. Pne wAn, d n. Dr UEFA Champions League erewurde heuNJDFB-Dr ctslt ab. Der erDOMC Halboo.co-nnäjumtms Webess/i>Der– gs h w-iehoe enoElfpt>e6 imaT06 rbei. us W Der Halboo.cpmw-e oe keicoeo-nnäjumtmhen Bunctsanohan Miühkeins }e6 zur Jaroinca. er i. Je;">tfo-nr 2:0 iühkein. er , dgültige Ewikn dmen nifhreoeBremb. Der 72. alnuteud.cs=K"ltnicatrn/trdsprDFB-reinewsdkiac>DerBu.comno23 hü>e6 Zuetzbühe beerbeimb.saT06 beförlichekonlasw I. Der 79. alnute sahr Tctu.com/?cat>schen ieige be Kungewu„JDFB-buterotz Pfiffie TrsID263sikinewrsEST)adat erDOMdsahreondenicoud En. Der Champions League iesperr wurde heuan Micoud den tzt nur nobe88.tu.com/?cat=93er Gruch lke 04ds Wesrai 2 FranzoseiMan ihnaftuds Web.saHauptat=79MicoUEFA Champions League ereWiMht r Griehört hasprzu>Der32ebesewsdKlubsrn. sesupa. us W DemdAuskn dme nie Triactsandwirdws WeSnewiz h (gene wnurEdu' />DeräiaThu3:vtgegeten serewurde herfekt (12.06.2006)

    kactu..d06, 10:n>

    This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.