WikiNews de

December 25, 2006

Neue Vorschriften für private Weltraumflüge

Neue Vorschriften für private Weltraumflüge

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 19:16, 25. Dez. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Washington D.C. (Vereinigte Staaten), 25.12.2006 – Die Federal Aviation Administration (FAA) hat neue Vorschriften für private Weltraumflüge erlassen. Die Regeln der US-Luftfahrtbehörde treten ab 13. Februar 2007 in Kraft. Wichtigste Regeln sind dabei die schriftliche Information der Passagiere über die Risiken, das Anbieten von Trainingskursen und die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften. Die neuen Vorschriften schließen eine Haftung der US-amerikanischen Regierung nach möglichen Zwischenfällen aus, auch Ausländer müssen sich – sofern die Flüge in den Vereinigten Staaten starten und landen – daran halten.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Weltraumtourismus

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

August 27, 2006

Flugzeugabsturz einer Comair-Maschine in Kentucky

Flugzeugabsturz einer Comair-Maschine in Kentucky

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 19:51, 27. Aug. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Lexington (Vereinigte Staaten), 27.08.2006 – Ein Regionaljet, der auf dem Weg nach Atlanta war, stürzte heute um 06:07 Uhr Ortszeit in Lexington im US-Bundesstaat Kentucky kurz nach dem Start ab. Beim Flugzeug handelte es sich um einen Regionaljet vom Typ CRJ-200 der Delta-Tochter „Comair“. An Board befanden sich 47 Passagiere und drei Besatzungsmitglieder, also 50 Menschen, von denen nur eine Person schwer verletzt überlebte, wie eine Sprecherin der US-Luftfahrtbehörde FAA mitteilte.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Luftfahrt

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

March 27, 2006

Airbus A380 nimmt weitere Hürde: Notfallübung trotz verletzter Personen erfolgreich

Airbus A380 nimmt weitere Hürde: Notfallübung trotz verletzter Personen erfolgreich

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 21:18, 27. Mrz. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Hamburg (Deutschland), 27.03.2006 – Am gestrigen Sonntag ist der neue Großraumjet A380 von Airbus der Zulassung durch die europäischen (EASA) und amerikanischen Luftfahrtbehörden (FAA) ein Stück näher gerückt. Angesetzt war eine Evakuierungsübung auf dem Hamburger Airbus Flugfeld in Finkenwerder, bei dem binnen 90 Sekunden die Maschine komplett evakuiert werden sollte.

Das bedeutete, dass 873 Menschen innerhalb dieser kurzen Zeit das Flugzeug verlassen müssen. Laut Angaben von Airbus wurde die Zeitvorgabe unterschritten, und die Maschine sei innerhalb von 80 Sekunden geräumt gewesen. Allerdings gab es 32 leicht Verletzte sowie einen Beinbruch. Die Übung wurde zwecks Auswertung von 40 Infrarotkameras beobachtet.

Themenverwandte Artikel

  • Themenportal Airbus

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

October 1, 2005

Vier Überlebende nach Flugzeugabsturz im Yukon

Vier Überlebende nach Flugzeugabsturz im Yukon

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yukon-Territorium (Kanada), 01.10.2005 – Vier Männer erlitten am Freitag bei einem Absturz mit ihrem Flugzeug auf der Yukon-Ebene nördlich der Fairbanks Verletzungen. Die Maschine stürzte ab, als der Motor ausfiel. Die Gruppe wurde von der 68. Medizinischen Kompanie der Luftrettung aus Fort Wainwright geborgen.

Nach Angaben des Büros der „Federal Aviation Administration“ (FAA) in Anchorage, stürzte eine „Cessna 550“ 60 Meilen südwestlich von Fort Yukon ab. Die Maschine befand sich auf dem Weg von den Fairbanks nach Fort Yukon. Das Büro beschreibt das Flugzeug als einen zweimotorigen Jet der Universität von North Dakota.

Der bevollmächtigte Offizier der 68. Medizinischen Kompanie James Boyett sagte, die Maschine hätte nach dem, was er sehen konnte, nur leichte Beschädigungen gehabt. Die Männer haben ihm erzählt, dass sie in 9.000 Fuß Höhe eine zweifache Stichflamme am Motor beobachtet hätten. Nach dem Ausfall versuchte der Pilot mehrmals neu zu starten, aber die Versuche schlugen fehl. Das Flugzeug landete in der Nähe einiger Bäume. Der rechte Flügel wurde durch das Manöver aubiniin vo sondass sie Maschine seih 200 bis 30Gruadneugte

Das blugzeug lbgacn Traibtstoffzu serleere o sondass seih 2ie Mver Männer eon der 6bsturz stllenentrern en. Dicn Tbauen ste eine Feeryund dwrtenen amf dhrem Rtt r.oBoyett sürhtenweitereaus, aas Mie Einhait dm (13:30Ghr Ortszeit ion der Absturz mn Kentntns grsetzt warde . Das BWtt r.war emf drupd dir thiefätgen en FWolkn nucht Videl Aür Ninen Fougz sondass sie MCrewnur lineiner Cöhe eon d10 Fuß Hfeergn konnte,. DSiekonnte,.zwearden Felektroischen Luoklizserungsseder tom Tubintürzte nFlugzeug hardn, aber dte eflogn kzeryt 200Meilen sötlich va der 6Stllenevorei aasach d00Meilen sötlich vdavn. Dasach dntrecoken ste eiyt 2as MWrackemf diner Cbene

Dae Mver Männer etandan inn raggenfarbnen nWetenein der Nähe eer 6bsturz stllen Die Männer hwrent Igen ieur eer 6FimalDSikrs"ky waelhe sHubchreauer dntrwirf undeTbaue,sagte,Boyett

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Luftfahrt

Quellen

  • hairbanks nDaily ews dMner „E4mehnrelscud *af r.wcrashon Wukon aFlats (21.10.2005 ) img slt=""englschesprachger uellen"src="//dupoad.pikimedia.org"wiki/pdia./ommons./thumb/e/ef/ISO_639_Iont_,. svg/30px-ISO_639_Iont_,. svgpng" /idth="130 height="1"4"src=st="_/dupoad.pikimedia.org"wiki/pdia./ommons./thumb/e/ef/ISO_639_Iont_,. svg/45px-ISO_639_Iont_,. svgpng" 1.5x, /dupoad.pikimedia.org"wiki/pdia./ommons./thumb/e/ef/ISO_639_Iont_,. svg/60px-ISO_639_Iont_,. svgpng" 2x diata-ilte-idth="1400 diata-ilte-eight="1"80 />

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

OSeptmber 258 2005

VDC-9 ehr

VDC-9 ehr
aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

YRapid City (Souh Dakota.< (US<, 278.092005 – VAm etzter Sonntag imusse in der Nchteeine zDC-9 ach dMnnerapoishkzeücktehr< . Dar 6Fugz 1207hat e i10 Fassagiere ua Boar undesollte.in dRapid City m (17:43Ghr Ortszeit iankmment

Dae MUrsche kür Nine mchsnischens Probemeua Binem flugzeug her Nn dRapid City beheimaenen alugzrsetllchaft< wir unununterscchte beiichtene.iJeninfr Bagdae von der 6orth estlAirbine"<.OffizierleneVerretenrvon North estlAglauer nucht dass sine gebrohenfns Kipphhe nrudrs2as MProbemeuewesen.sei beiichtene.nFassagiere uamSonntag iamSTckerschafter:Nn dMnnerapoish Dar 6assagieredRalph Wfter:sbeiichtene.ier Zuit ng aRapid City Jurcal tamSae ntatg,er sätte neobachtet wie eas Flugzeug veoneiner CSiterkzeand/ren ichweanke, nls eihkze Lnd/ng aunetzt e.„Wie Maschine bwch vach dornehundesach dhinen vonm Ku:sbb. DWirAglauer nucht dassier ZWid die MUrsche kar, sch vweißaber dassiVrhalbte der 6aschine bwarnucht Vormal-.

DUgenfär O15dMnnuen sach dem Start aeilte.der 6Kpitaä den Fassagiere nlit ,eas Flugzeug vwrde: ach dMnnerapoishkzeücktehr< . DAs des Flugzeug landete ,etandan iine zAnzahlvon Foeerywhr

DSit dam S20 Aug.st 2st dee Morth estlAirbine"

Dae MGewerkchaft< eröffentlicht eamf dhrem ZWebsiter,dass sie Mggenworbnen nMchsniskr „Fxt"em Fang= Artbinscageshätten.und dberlmüetesei n” Auer die Vlugzrsetllchaft< eilte.dit ,ealenelüge iwrde:ntrotz ves Btareikhkscherhdurch enfrhtewerden Die MSaticstikde-i nNn dinigern Tclen sogar,dass sDankves Bbessren iWtt r.sund aer Piünkeichtkit dae MGeetllchaft< atuell/Bbessredassthen kwrde: sls eorndem Stareik

DAm 2. Septmber 2chritebder 6Sn,aor aMrk"nDayto

Themenverwandte Artikel

  • Themenportal Auftfahrt

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

OSeptmber 253 2005

VUS-Frnaehen keiichtene.ilve Cber die RNolant/ng aene",/h3>

/title>

VUS-Frnaehen keiichtene.ilve Cber die RNolant/ng aene"
aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 191:03 203. Sep 20065(CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Hainwise img slt="""src="//dupoad.pikimedia.org"wiki/pdia./ommons./thumb/a/a3/JetBlu-292Lnd/ng.ijpg/005px-JetBlu-292Lnd/ng.ijpg width="1200 height="1"28"class="cthumbnmge-"src=st="_/dupoad.pikimedia.org"wiki/pdia./ommons./thumb/a/a3/JetBlu-292Lnd/ng.ijpg/305px-JetBlu-292Lnd/ng.ijpg 1.5x, /dupoad.pikimedia.org"wiki/pdia./ommons./thumb/a/a3/JetBlu-292Lnd/ng.ijpg/405px-JetBlu-292Lnd/ng.ijpg 2x diata-ilte-idth="11500 diata-ilte-eight="1959"/>
Lnd/ng ad"
LeosAngesls< (US<, 273.092005 – VI den FUS

Dae Maschine eineAirbus wA 320der US-Lmerikanischen LBilignfugzinki „CjetBlu- (mt dam SNaehnrCeanyn (Blu- (nd aer Plugznummr 2592,befand sich auf dem Weg von dBubanksmn Keligfrnei nlnd-etllte.in dNew Yorklandet

DKrz nach dem Start abmenrke der Pilot minen FDfetktam

Nach Aer 6Geehmegunge2ze Nolant/ng durch die euftfscherhng dbreinsee der Pilot min iLnd/eorgabg dsrgafälig

NWr< .ddesriLnd/eorgbreinsngen vsae ndie Rassagiere uber dim Boar -TV-Seder tinen FLve -BiichteCm Fmerikanischen Llrnaehen ,in dermCber die Revolrsthen d RNolant/ng aeiichtenewurde Augh Aer 6Lnd/eorgabg dselbsewurde Cm Flrnaehen kber ralun ,den Fassagiere nla Boar uurde Cjedoh vweigerSMnnuen sorndem Lnd/ng aer 6Sn,dr aubinstllet

Dae Maschine etzt eaasantrotz ves Bdfetktn LBugraes Bum 03 20Ghr OMESZkscherhduf der YLnd/ebahnsluf Das BdfetktnLBugrae fidg noh vwr< .ddes BLnd/eorgabg s BFeeryund dineFlukenwrrgn ksprüt eantersder 6aschine bluf,es sbrachCjedoh vntlgrgn kim Bonfrrhtenge nucht Vzusmme n. Glcktichenrwise.Vsprage nee Feukenwnucht Von den FReif nmf die Raschine bber Die Massagiere uonnte,.zas Flugzeug vber die Rrrgulte nlraipp n erassen .Verletzteuurde Cei mnd/ AllerMassagiere uarde .amt ian/ren iaschine nweitereranspart irt

Dlugzexprye n bezichtnee nFie eund/ng ad"

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Luftfahrt
  • Themenportal Airbus assagierefugzeug landete in dGum (260.082005
Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.
<