Der Kosmonaut Sergej Krikaljow stellt neuen Langzeitrekord auf

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Rekordastronaut Sergei Krikalev

Moskau (Russland), 16.08.2005 – Der Russe Sergej Krikaljow hat einen neuen Langzeitrekord für den Aufenthalt im Weltraum aufgestellt. Am heutigen 16. August verbrachte er seinen insgesamt 748. Tag im All und löst damit den alten Rekordinhaber Pjotr Awdejew ab.

Der Zeitraum ist aber nicht ununterbrochen; insgesamt ist Krikaljow, der sich momentan auf der Internationalen Raumstation ISS aufhält, das sechste Mal im All. Zweimal hielt er sich auf der ehemaligen Raumstation MIR auf, zweimal war er mit einem Spaceshuttle unterwegs und auch auf der ISS war er schon gewesen.

Im Oktober soll Krikaljow auf die Erde zurückkehren.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Bemannte Raumfahrt

Quellen