WikiNews de

October 3, 2005

Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2005 geht an Barry Marshall und Robin Warren

Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2005 geht an Barry Marshall und Robin Warren

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Stockholm (Schweden), 03.10.2005 – Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2005 geht an Barry J. Marshall und J. Robin Warren. Das australische Forscherduo erhält den mit umgerechnet 1,1 Millionen Euro (zehn Millionen Kronen) ausgezeichneten Preises „für die Entdeckung des Magenbakteriums Helicobacter pylori und seiner Rolle bei den Krankheiten Gastritis und Magengeschwüren“. Dank dieser Erkenntnis sind Magengeschwüre nicht länger eine chronische Erkrankung, sondern heilbar durch die Gabe von Antibiotika.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Nobelpreise

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

December 10, 2004

Medizinnobelpreis für die Aufklärung des Riechens

Medizinnobelpreis für die Aufklärung des Riechens

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Alfred Nobel

Stockholm (Schweden), 10.12.2004 – Den Nobelpreis für Medizin und Physiologie erhielt in diesem Jahr das amerikanische Forscherduo Richard Axel und Linda B. Buck.

Gemeinsam haben sie die genetische und physiologische Grundlage für den Prozeß der Geruchswahrnehmung aufklären können. Durch die Entdeckung und Bearbeitung von mehr als 1.000 Genen konnten sie erklären, wie der Mensch das enorme Spektrum von Gerüchen wahrnehmen kann.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Nobelpreise
  • Portal:Wissenschaft

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.