Der VfL Wolfsburg trennt sich von Simon Jentzsch

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 11:33, 19. Jan. 2008 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Wolfsburg (Deutschland), 19.01.2008 – Der VfL Wolfsburg trennt sich von seinem Torhüter Simon Jentzsch. Zwar läuft Jentzsch’ Vertrag noch bis zur Saison 2010/2011, Wolfsburgs Trainer Felix Magath wird jedoch zitiert, er könne den Verein sofort verlassen. Bis zum Beginn der Rückrundenspiele der Fußball-Bundesliga in ungefähr 14 Tagen solle zudem noch ein neuer Torhüter verpflichtet werden.

Jentzsch war bis zum Anfang der laufenden Saison Stammtorhüter der Wolfsburger, zu denen er zur Saison 2003/2004 gestoßen war. Damals kam er vom TSV 1860 München. In dieser Saison verlor er jedoch zunehmend den Rückhalt bei seinem Trainer Magath, wenn auch nicht bei den Wolfsburger Fans.

Quellen