Die deutsche Fußballnationalmannschaft verliert 0:1 gegen Dänemark

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 22:13, 4. Apr. 2007 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Duisburg (Deutschland), 04.04.2007 – Mit den drei Neulingen Robert Enke, Simon Rolfes und Roberto Hilbert in der Startelf trat die deutsche Fußballnationalmannschaft am vergangenen Mittwoch um 20 Uhr gegen Dänemark an und verlor 0:1 durch ein Tor in der 81. Minute durch den Dänen Niklas Bendtner. Wie von Assistenztrainer Hans-Dieter Flick angekündigt, wurde auch Gonzalo Castro erstmals in einem Länderspiel eingesetzt.

Auf die sehr junge Mannschaft angesprochen hatte Flick vor dem Testspiel gesagt: „Wir erwarten einfach von ihnen, dass sie selbstbewusst auftreten, mit ‘ner gewissen Laufbereitschaft zeigen, Einsatz zeigen, […] einfach einen guten Fußball spielen…“.

Themenverwandte Artikel

  • Fußball in Deutschland

Quellen