Diplomatische Beziehungen zwischen Schweiz und Tuvalu aufgenommen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 6. Nov. 2005 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Lage der Inselgruppe Tuvalu

New York City (Vereinigte Staaten), 06.11.2005 – Die Inselgruppe Tuvalu im pazifischen Ozean und die Schweiz haben diplomatische Beziehungen aufgenommen.

Tuvalu besteht aus neun kleineren Inseln und ist ein unabhängiger Inselstaat. Nur der unabhängige Staat Vatikanstadt hat weniger Einwohner als Tuvalu mit knapp 12.000 Bürgern. Die Schweiz und Tuvalu haben sich verpflichtet, die Zusammenarbeit auf diplomatischer Ebene nach den Regeln der UNO-Charta zu beginnen. Die UNO-Botschafter beider Länder hatten diese Erklärung offiziell bei der UNO in New York abgegeben.

Als Begründung für ihren Entschluss gaben beide Länder an, sie wollten durch den Zusammenschluss die Sicherheit und den Frieden in dem kleinen Land stärken. Dies sei durch friedliche Beziehungen und gegenseitiges Verständnis am besten erreichbar.

Quellen