WikiNews de

July 31, 2007

China: Drei-Schluchten-Damm in Gefahr

China: Drei-Schluchten-Damm in Gefahr – Wikinews, die freie Nachrichtenquelle

China: Drei-Schluchten-Damm in Gefahr

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 18:27, 31. Jul. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Yichang / Chongqing (Volksrepublik China), 31.07.2007 – In China ist der zu den größten Talsperren der Welt zählende Drei-Schluchten-Damm durch die langanhaltenden Hochwasser gefährdet. Er wurde letztes Jahr in Betrieb genommen. Aktuell sind 18 Schleusen des dort betriebenen größten Wasserkraftwerkes der Welt geöffnet worden, so dass rund 48 Millionen Liter Wasser pro Sekunde abfließen können. Die Provinz Hubei ist in Alarmbereitschaft versetzt und bereitet die Bevölkerung auf Überflutungen vor. Zurzeit sollen 1.390 Kilometer Uferlinie befestigt werden.

Der Jangtse, längster Fluss Chinas, führt seit Wochen zu viel Wasser. Das Hochwasser hat bereits 700 Menschen das Leben gekostet.

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

August 6, 2006

Erster Spatenstich für den Tigris-Staudamm

Erster Spatenstich für den Tigris-Staudamm

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 16:37, 6. Aug. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Türkei, 06.08.2006 – In der Türkei ist am 5. August der erste Spatenstich für den Tigris-Staudamm erfolgt. Das Bauwerk gilt in dem Land in Teilen der Bevölkerung als umstritten, da ungefähr 10.000 Menschen umgesiedelt werden müssen, außerdem versinkt die archäologisch bedeutende Stadt Hasankeyf in den Fluten.

Wenn sie wie geplant in sieben Jahren fertig ist, wird die Staumauer 1.820 Meter lang und 135 Meter hoch sein. Der geplante Staussee erstreckt sich dann über eine Fläche von 300 Quadratkilometern.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Türkei
  • Ilısu-Staudamm

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.