WikiNews de

June 27, 2006

Ex-Präsident von Liberia nach Den Haag überstellt

Ex-Präsident von Liberia nach Den Haag überstellt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 18:03, 27. Jun. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Den Haag (Niederlande) / Freetown (Sierra Leone), 27.06.2006 – Charles Taylor, Ex-Präsident von Liberia, wurde am Dienstag, den 20. Juni nach Den Haag in den Niederlanden überstellt.

Taylor wurde per Flugzeug von Freetown zum Flughafen Rotterdam transportiert. Dort nahmen ihn Angestellte des niederländischen Außenministeriums in Empfang. UN-Generalsekretär Kofi Annan zeigte sich zufrieden über die Entwicklung in diesem Fall.

Taylor kommt in Den Haag vor ein Sondertribunal für Sierra Leone. Er wird wegen Kriegsverbrechen angeklagt.

Themenverwandte Artikel

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

June 22, 2005

Afrikaner wird neuer Chef der UNIDO

Filed under: Freetown,Themenportal Afrika,Themenportal Europa,UNIDO,Wien — admin @ 5:00 am

Afrikaner wird neuer Chef der UNIDO – Wikinews, die freie Nachrichtenquelle

Afrikaner wird neuer Chef der UNIDO

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wien (Österreich) / Freetown (Sierra Leone), 22.06.2005 – Der ehemalige Handels- und Industrieminister Kandeh Yumkella aus Sierra Leone wurde am Dienstag vom Vorstand der Organisation für Industrielle Entwicklung der Vereinten Nationen (UNIDO) in geheimer Wahl zum Nachfolger des Argentiniers Carlos Magarinos gewählt.

Der Diplomat Yumkella wird als angesehener Experte im Wirtschaftsbereich „Internationaler Handel“ geachtet. Für ihn ist die Thematik nicht neu. Er war Berater des bisherigen UNIDO-Chefs. Berufliche Erfahrungen machte Yumkella als Wissenschaftler in den USA. Er promovierte an der Universität von Illinois in Agrarwissenschaften.

Die UNIDO wurde 1966 gegründet und ist eine der in Wien ansässigen UNO-Organisationen. Die Entscheidung muss noch von der UNIDO-Generalversammlung Ende November 2005 bestätigt werden, im Dezember soll er sein Amt antreten.

Quellen

derstandard.at: UNO-Industrieorganisation bekommt einen neuen Chef

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.