Flugzeug in Venezuela abgestürzt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 00:27, 17. Aug 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Lage von Venezuela in Südamerika

Mögliches Gebiet des Flugzeugabsturzes

MD-82 der “SAS” in London-Heathrow

Caracas (Venezuela), 16.08.2005 – Ein kolumbianisches Flugzeug der Fluglinie „West Caribbean Airways“ ist in Venezuela mit 152 Passagieren und wahrscheinlich acht Besatzungsmitgliedern abgestürzt. Die Passagiere waren Bürger von Martinique, die sich auf dem Rückweg von einem Urlaub in Panama befanden, die Besatzung stammte aus Kolumbien. Die Maschine ist um 01:00 Uhr Ortszeit in Panama gestartet und war auf dem Weg nach Martinique, als der Pilot um 3:07 Uhr Ortszeit dem Flughafen Caracas Probleme mit den Triebwerken meldete und um Erlaubnis für eine Notlandung bat. Erst sei ein Triebwerk ausgefallen, sieben Minuten später auch das zweite. Dann brach der Funkverkehr zur Maschine ab, als sich das Flugzeug auf Höhe der Stadt Machiques im westlichen Bundesstaat Zulia befand. Einige Augenzeugenberichte sprechen von einer Explosion in einem abgelegenen Gebiet an der Grenze zu Kolumbien. Laut einiger Berichte sind Bergungsteams zur Unglücksstelle unterwegs, Hubschrauber können aber wegen schlechter Witterung nicht landen.

Ob es Überlebende gibt, ist bislang noch unklar, laut dem Innenministerium gibt es aber kaum Chancen auf Überlebende. Das Flugzeug vom Typ MD-82 wurde 1986 in Betrieb genommen, und war bis Anfang des Jahres bei Continental Airlines im Einsatz.

Erst im März war ein zweimotoriges Kleinflugzeug der gleichen Gesellschaft abgestürzt. Bei diesem Unfall kamen acht Personen ums Leben, die übrigen sechs wurden verletzt.

Wikipedia-logo-v2.svg In Wikipedia gibt es den weiterführenden Artikel „West Caribbean Airways Flug 708“.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Luftfahrt

Hintergrundinformation

JACDEC´s ACCIDENT + STATISTICAL INFORMATION 1

Quellen