Fresenius-Wandel in Europäische Gesellschaft vorzeitig vollzogen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 07:55, 19. Jul. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Bad Homburg v. d. Höhe (Deutschland), 19.07.2007 – Mit Wirkung vom 13. Juli ist die für November 2007 angekündigte Umwandlung der bisherigen „Fresenius AG“ in die Europäische Gesellschaft „Fresenius SE“ vor dem geplanten Umwandlungstermin vollzogen worden. Gleichzeitig gab der Konzern eine umfassende Reorganisation bekannt, die ab kommendem Jahreswechsel greifen soll. So wurde zum Beispiel der Bereich Pharmatec am 1. Mai an den Autozulieferer Robert Bosch GmbH verkauft und der Anteil Fresenius ProServe wird dann in Fresenius VAMED und Fresenius HELIOS aufgespalten.

Die bisherigen Unternehmensbereiche Fresenius Kabi und Fresenius Medical Care sowie auch Fresenius Biotech bestehen fort, wenn auch in erweitertem Rahmen als eigener Geschäftszweig.

Quellen

Originäre Berichterstattung
Plume ombre.png
Dieser Artikel enthält Journalismus aus erster Hand. Siehe auch die Diskussionsseite für Details.