Fußball-Fans randalierten in Bratislava

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bratislava (Slowakei), 03.09.2005 – Nach dem Länderspiel der deutschen Nationalelf gegen die Nationalmannschaft der Slowakei gab es laut DFB Ausschreitungen.

Deutsche Hooligans versuchten beim Verlassen des Stadions eine Absperrung zu durchbrechen. Bei Auseinandersetzungen zwischen den Hooligans und der slowakischen Polizei gab es nach ersten Angaben sechs Verletzte. Das DFB-Ärzteteam stellte die medizinische Versorgung der Verletzten sicher.

Quelle