Fußball-Nationalmannschaft aus Botsuana vermisst

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 09:34, 5. Sep. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Gaborone (Botsuana) / Madrid (Spanien), 05.09.2005 – Seit vergangenen Dienstag gilt die Fußball-Nationalmannschaft aus Botsuana als vermisst.

Ursprünglich sollte am Dienstag in Madrid ein Testspiel gegen das B-Team, also die zweite Mannschaft, von Real Madrid stattfinden. Zum vereinbarten Termin um 18:30 Uhr erschien die Mannschaft jedoch nicht. Seither werden die Fußballspieler vermisst, das Spiel musste abgesagt werden.

Die Nationalmannschaft von Botsuana steht derzeit auf dem 115. Platz der FIFA-Weltrangliste. Die Verantwortlichen von Real Madrid suchen seit Dienstag nach den Spielern. Bisher konnte auch kein Kontakt zu den Verbandsmanagern des afrikanischen Vereins hergestellt werden.

Zuletzt wurden die Spieler und deren Betreuer wenige Stunden vor dem Testspiel gesehen. Sie befanden sich zu dem Zeitpunkt im Fanshop von Real Madrid und besuchten deren Fußball-Museum.

Quellen