General Electric konnte den Umsatz im ersten Quartal 2007 steigern

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 22:14, 14. Apr. 2007 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Fairfield (Vereinigte Staaten), 14.04.2007 – Wie gestern bekannt wurde, konnte der Konzern General Electric sowohl den Umsatz als auch den Gewinn im ersten Quartal 2007 steigern. So betrug der Umsatz in den ersten drei Monaten zirka 40,2 Milliarden US-Dollar, was einer Steigerung von sechs Prozent entspricht. Der Gewinn des Unternehmens, das Infrastruktur- und industrielle Produkte anbietet, daneben jedoch auch noch in anderen Branchen, zum Beispiel in den Medien, tätig ist, stieg um zwei Prozent und beträgt 4,5 Milliarden US-Dollar. Umgerechnet bedeutet dies, dass pro Aktie ein Gewinn von 44 US-Cent erwirtschaftet wurde.

Für die Zukunft erwartet GE nach eigenen Angaben einen weiteren Anstieg des Gewinns, der acht bis 13 Prozent über dem des Vorjahres liegen könne.

Quellen