Geheimcode im Sakrileg-Urteil wurde entschlüsselt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 15:16, 30. Apr. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

London (Vereinigtes Königreich), 30.04.2006 – Der britische Richter des obersten Zivilgerichts Englands in London, Peter Smith, hatte in seinem Urteil in dem Plagiatsprozess gegen den US-amerikanischen Schriftsteller Dan Brown einen Geheimcode, den sogenannten „Smithy Code“ eingebaut. Das Urteil erschien vor drei Wochen. Jetzt hat diesen Code der Londoner Anwalt Dan Tench entschlüsselt. Smith hat gegenüber Tench per E-Mail bereits die Richtigkeit der Entschlüsselung bestätigt. Die Verschlüsselungsmethode, die Smith verwendet hatte, stammt von Leonardo da Vinci.

Themenverwandte Artikel

Quellen