Gersfeld: Motorradfahrer tödlich verunglückt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Gersfeld (Rhön) (Deutschland), 02.11.2005 – Die Herbstsaison 2005 hat nach Polizeiangaben wieder einen Motorrad-Toten gefordert.

Ein Gersfelder fuhr in der näheren Umgebung des Ortes mit seiner Geländemaschine über einen einspurigen geteerten Verbindungsweg. Zeitpunkt des Geschehens: Sonntag, 14:45 Uhr. Dem 37-jährigen Gersfelder kam mit seinem Motorrad auf einer Gefällestrecke ein 61-jähriger PKW-Fahrer entgegen. Das Motorrad bremste, dabei stürzte der Biker jedoch. Obwohl der PKW-Fahrer ebenfalls bremste und sogar auswich, stießen beide Gefährte zusammen. Der Motorradfahrer wurde vom Wagen erfasst und starb.

Der sofort herbeigerufene Notarzt aus dem Rettungshubschrauber konnte den Mann nicht mehr wiederbeleben. Der 61-jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Zur Ermittlung der Unfallschuld wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Rund 8.000 Euro beträgt die entstandene Sachschadensumme.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Verkehrsunfälle

Quellen