Königlicher Diebstahl an Tankstelle

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 01:25, 29. Apr. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Levanger (Norwegen) / Stockholm (Schweden), 29.04.2006 – Das schwedische Königspaar ist am Osterwochenende beim Diebstahl ertappt worden. Schwedens König Karl XVI. Gustav und seine Frau, Königin Silvia, wurden an einer Tankstelle in Levanger in Norwegen gefilmt, als sie ohne zu bezahlen davonfuhren. Der Chauffeur der beiden hatte an der Kasse die Süßigkeiten bezahlt, die er kaufen sollte, aber nicht das Benzin. Er hatte es schlichtweg vergessen. Am gestrigen Donnerstag wurde der Vorfall bekannt.

Der Tankwart erkannte seine königlichen Gäste auf dem Überwachungsvideo. Er wandte sich an den könglichen Hof in Stockholm. Der Mann gab sich mit einer Entschuldigung zufrieden und sah von einer Anzeige ab. Das Geld wurde an ihn überwiesen.

Quellen