WikiNews de

April 30, 2006

Schwedens König Carl XVI. Gustaf wurde 60

Schwedens König Carl XVI. Gustaf wurde 60

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 19:09, 30. Apr. 2006
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Stockholm (Schweden), 30.04.2006 – Am Sonntag, 30. April feierte Schwedens König Karl XVI. Gustav seinen 60. Geburtstag. Gustaf wurde am 30. April 1946 als einziger Junge neben vier Mädchen geboren.

Anlässlich seines Geburtstags fanden in der schwedischen Hauptstadt Feierlichkeiten mit seinem Volk statt. Zusammen mit seiner Frau, Königin Silvia, einer deutschen Bürgerstochter namens Silvia Sommerlath aus Heidelberg, unternahm er eine Kutschfahrt durch Stockholm. Mittags empfing er die schwedischen Bürger vor dem königlichen Schloss. Dort nahm er die Glückwünsche des Volkes entgegen. Bereits am Vorabend hatten die drei Kinder des Königspaares, Kronprinzessin Victoria (28), Prinz Carl Philip (26) und Prinzessin Madeleine (23) für den Vater ein Galafest veranstaltet.

Gustav hatte seine Frau, die zwei Jahre ältere Siliva bei den Olympischen Spielen 1972 in München kennengelernt und im Jahr 1976 geheiratet. Den Königsthron bestieg er 1973.

Themenverwandte Artikel

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

April 29, 2006

Königlicher Diebstahl an Tankstelle

Königlicher Diebstahl an Tankstelle – Wikinews, die freie Nachrichtenquelle

Königlicher Diebstahl an Tankstelle

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 01:25, 29. Apr. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Levanger (Norwegen) / Stockholm (Schweden), 29.04.2006 – Das schwedische Königspaar ist am Osterwochenende beim Diebstahl ertappt worden. Schwedens König Karl XVI. Gustav und seine Frau, Königin Silvia, wurden an einer Tankstelle in Levanger in Norwegen gefilmt, als sie ohne zu bezahlen davonfuhren. Der Chauffeur der beiden hatte an der Kasse die Süßigkeiten bezahlt, die er kaufen sollte, aber nicht das Benzin. Er hatte es schlichtweg vergessen. Am gestrigen Donnerstag wurde der Vorfall bekannt.

Der Tankwart erkannte seine königlichen Gäste auf dem Überwachungsvideo. Er wandte sich an den könglichen Hof in Stockholm. Der Mann gab sich mit einer Entschuldigung zufrieden und sah von einer Anzeige ab. Das Geld wurde an ihn überwiesen.

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.