Moderator Andreas Türck kehrt zum Fernsehen zurück

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 22:31, 27. Okt. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Hamburg (Deutschland), 23.10.2005 – In Hamburg hat der ehemalige TV-Moderator Andreas Türck heute sein Comeback angekündigt. Vor sechs Wochen wurde er in einem Vergewaltigungsprozess freigesprochen.

Nach Angaben seines Rechtsanwaltes Franz Dänekamp hat Türck bereits verschiedene Angebote von Fernsehsendern erhalten. Türck wird sich im nächsten Jahr entscheiden. Er bevorzugt grundsätzlich nur Projekte, die seriös sind. Darunter fallen laut Türcks Anwalt keine Shows wie das RTL-Dschungel-Camp.

Themenverwandte Artikel

Quellen