WikiNews de

June 10, 2005

Virus: Jugendherberge wieder geschlossen

Virus: Jugendherberge wieder geschlossen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 10. Jun. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Prien a.Chiemsee (Deutschland), 10.06.2005 – Nach weiteren Erkrankungen an dem rätselhaften Virus in einer Jugendherberge in Prien wurde die Einrichtung wiederum geschlossen. Das Gesundheitsamt Rosenheim hat zusammen mit dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit am Donnerstag die Jugendherberge erneut untersucht und Proben genommen.

Obwohl das Haus komplett desinfiziert wurde, wiesen neue Gäste die gleichen Symptome auf, wie sie bei ca. 70 Personen letzte Woche auftraten. Das Staatliche Gesundheitsamt im Landratsamt Rosenheim gab bekannt, dass der Erreger unmittelbar nach Auftreten der weiteren Krankheitsfälle noch nicht bestimmt werden konnte, der die Erkrankung auslöst. Mangelnde Hygiene sei auf keinen Fall Auslöser der Symptome, die Verhältnisse im Gebäude wären einwandfrei gewesen.

Die Leitung der Jugendherberge hatte auch sofort nach Bekanntwerden der ersten Fälle und Abreise der Jugendlichen eine vom Gesundheitsamt angeordnete Desinfektion durchgeführt. Dabei wurde jedoch versehentlich ein ungenügend wirksames Desinfektionsmittel auf der Basis von quartären Ammoniumverbindungen eingesetzt. Richtig wäre ein Mittel gewesen, das auf einer vom Gesundheitsamt aufgelisteten Liste enthalten ist.

Die bayerischen Behörden hatten auch das Berliner Robert-Koch-Institut (RKI) eingeschaltet um den Fall zu lösen. Das RKI (Berlin) stellte inzwischen in den Proben aus der Jugendherberge so genannte Noroviren fest, die für Magendarmerkrankungen verantwortlich gemacht werden könnten.

Themenverwandter Artikel

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

June 8, 2005

Rätselhaftes Virus breitet sich aus

Rätselhaftes Virus breitet sich aus – Wikinews, die freie Nachrichtenquelle

Rätselhaftes Virus breitet sich aus

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 8. Jun. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Prien a.Chiemsee (Deutschland), 08.06.2005 – Ein rätselhaftes Virus breitet sich weiter aus.

Am Dienstag, den 31. Mai 2005, waren 37 Kinder und zwei Lehrer, die in einer Jugendherberge untergebracht waren, mit Übelkeit, Erbrechen, Durchfall sowie weiteren Symptomen in Krankenhäuser eingeliefert worden. Nun wurden am Freitag, dem 3. Juni 2005, weitere 21 Schüler und zehn Sanitäter mit den gleichen Symptomen in Krankenhäuser gebracht.

Salmonellen konnten als Ursache ausgeschlossen werden. Die eigentliche Ursache bleibt weiter ungeklärt.

Themenverwandte Artikel

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.