Die Studentin Tanja Gräff wird weiter vermisst

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 08:03, 1. Jul. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Korlingen (Deutschland) / Trier (Deutschland), 01.07.2008 – Die 21-jährige Studentin Tanja Gräff aus Korlingen wird seit Donnerstag, den 7. Juni 2007 vermisst. Sie hatte am Mittwochabend des 6. Juni 2007 das Sommerfest der Fachhochschule Trier besucht. Am nächsten Morgen gegen 3.50 Uhr war sie dort von Kommilitonen zum letzten Mal gesehen worden. Sie befand sich zu diesem Zeitpunkt in Begleitung eines Unbekannten. Nochmals, so schreibt das ZDF auf seiner Internetseite, soll es gegen 5.20 Uhr auf dem Parkplatz der Fachhochschule Trier zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen Tanja und dem Unbekannten gekommen sein, wobei Studenten angeblich geschlichtet hätten. Die Ermittlungsbehörden konnten diese Studenten aber noch nicht ausfindig machen. Auch nachdem der Fall in der Fernsehsendung Aktenzeichen XY … ungelöst ausgestrahlt wurde, konnte die Polizei augenscheinlich keine neuen Erkenntnisse gewinnen, zumindest haben die Ermittlungsbehörden nichts Derartiges veröffentlicht.

Themenverwandte Artikel

Quellen