WikiNews de

July 5, 2008

CHIO Aachen: Deutsche Springreiter-Equipe gewinnt Nationenpreis

CHIO Aachen: Deutsche Springreiter-Equipe gewinnt Nationenpreis

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 08:19, 5. Jul. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Aachen (Deutschland), 05.07.2008 – Die deutschen Springreiter gewannen zum dritten Mal nacheinander den Nationenpreises beim CHIO in Aachen. Zum Quartett gehörten Christian Ahlmann auf Cöster, Ludger Beerbaum auf All Inclusive, Meredith Michaels-Beerbaum auf Shutterfly und Marco Kutscher auf Montender. Zweiter wurde die Mannschaft der Niederlande. Großbritannien und die Vereinigten Staaten wurden Punktgleich Dritter.

Auch im Dressur-Wettbewerb wurde ein Nationenpreis ausgetragen, den die deutsche Dressur-Mannschaft mit ihrem insgesamt 31. Sieg gewann. Eine besonders herausragende Leistung bot die vierfache Olympiasiegerin Isabell Werth. Sie erzielte das beste Einzelergebnis.

Themenverwandte Artikel

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

June 12, 2008

Reitsport: Klaus Otte-Wiese gewinnt den Preis der Stadt Balve

Reitsport: Klaus Otte-Wiese gewinnt den Preis der Stadt Balve

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 21:40, 12. Jun. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Balve Optimum 2008

Balve (Deutschland), 12.06.2008 – Der Springreiter Klaus Otte-Wiese aus Sundern gewann am Donnerstag, den 5. Juni 2008 den „Preis der Stadt Balve“, der von der Stadt Balve im Rahmen des Balve Optimum ausgelobt wurde.

Die Erste der Weltrangliste, die gebürtige US-Amerikanerin Meredith Michaels-Beerbaum, wurde am Sonntag, den 8. Juni Deutscher Meister bei den Reitern. In der Geschichte des Reitsports ist sie die erste Frau, die diesen Titel erringen konnte. „Das ist schon außergewöhnlich“, kommentierte Bundestrainer Kurt Gravemeier.

Die Deutsche Meisterschaft der Springreiterinnen gewann Eva Bitter auf „Argelith Niels“.

Die Deutsche Meisterschaft der Dressurreiter konnten Isabell Werth auf „Warum nicht FRH“ und Matthias Alexander Rath auf „Sterntaler-Unicef“ für sich entscheiden.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Balve

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.