Fürstenwalde: Igel zu Gast

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 13:40, 26. Okt. 2008 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Igel (Archivbild)

Fürstenwalde (Deutschland), 26.10.2008 – Pünktlich zum Beginn der Winterzeit hat das Fürstenwalder Tierheim 15 Igel zu Gast, mit steigender Tendenz. Die Igel sind zumeist untergewichtig und haben ohne menschliche Hilfe keine Überlebenschancen. Für den Winterschlaf sollte ein Igel mindestens 500 Gramm Gewicht auf die Waage bringen; Igel, die im Tierheim aufgepäppelt werden, wiegen zumeist lediglich 60 bis 150 Gramm. Die Igel werden mit Katzenaufzugsmilch und Katzenfutter gefüttert. Zusätzlich befreien Mitarbeiter die Findlinge von Flöhen und Würmern – eine Prozedur, die fünf Tage in Anspruch nimmt.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Tiere

Quellen