Großbrand zerstört Möbellager in Hermeskeil

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 18:40, 27. Okt. 2008 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Hermeskeil (Deutschland), 27.10.2008 – Aus bislang ungeklärten Gründen kam es in der Nacht zu Sonntag in einer ehemaligen Möbelfabrik in Hermeskeil (Kreis Trier-Saarburg) zu einem Brandausbruch. Die rund 200 mal 20 Meter große, leerstehende Fabrikhalle brannte dabei völlig aus. Rund 180 Feuerwehrleute und 40 Kräfte des Technischen Hilfswerks waren zum Teil mit Radladern im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Der Sachschaden wird auf eine deutlich sechsstellige Höhe geschätzt.

Aufgrund einer starken Rauchentwicklung wurden Anwohner aufgefordert Türen und Fenster geschlossen zu halten. Laut Angaben der Feuerwehr habe jedoch keine Gefährdung für die Gesundheit der Anwohner bestanden.

Quellen