Paris Hiltons Handy gehackt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Paris Hilton

New York (Vereinigte Staaten), 21.02.2005 – Nach Angaben von Matt Drudge, Eigentümer der bekannten US-Internet-Website Drudge Report wurde Paris Hiltons Handy am Sonntag gehackt.

Offenbar nutzte Hilton ein Sidekick-Handy, mit dem es möglich ist, Fotos, Termine und Telefonnummern über das Internet zu verwalten. Paris Hilton benutzte ein leicht durchschaubares Passwort. Das wiederum machten sich Hacker nach eigenen Angaben zum Vorteil.

Durch so genannte „social engineering tactics“, waren sie in der Lage, das Passwort der Milliardenerbin zu hacken. Daten wie Fotos und ihr gesamtes Telefonbuch wurden bereits im Internet veröffentlicht.

Quellen