WikiNews de

June 4, 2013

Mehrere Tote bei Verkehrsunfällen auf der Bundesautobahn 5

Mehrere Tote bei Verkehrsunfällen auf der Bundesautobahn 5

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 10:21, 4. Jun. 2013 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Blick auf die Autobahn 5 beim Dreieck Karlsruhe in Richtung Norden.

Karlsruhe / Bruchsal / Kronau (Deutschland), 04.06.2013 – Am Montag sind bei zwei Verkehrsunfällen auf der Bundesautobahn 5 bei Karlsruhe insgesamt sechs Menschen ums Leben gekommen. Bereits am Montagmorgen kurz vor 8.00 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Fahrbahn in Richtung Süden in Höhe Büchenau bei Bruchsal. Es kam zu einer Vollsperrung und stundenlangen Behinderungen. An einem Stauende bei Kronau hat sich ein weiterer Auffahrunfall ereignet, bei dem ein weiterer Lkw-Fahrer ums Leben gekommen ist. Insgesamt waren acht Lastwagen in die beiden Auffahrunfällen verwickelt.

Nach ersten Erkenntnissen war der langanhaltende Regen der Ausgangspunkt. Dadurch war ein Stück Böschung auf die Fahrbahn am Dreieck Karlsruhe gerutscht. Für die Aufräumarbeiten musste die Polizei die Fahrbahn verengen. In der Folge bildete sich ein zwölf Kilometer langer Stau, an dessen Ende ein mit Dämmmaterial beladener Lastwagen aus noch ungeklärter Ursache auf einen unbeladenen kleineren Fahrzeugtransporter mit Anhänger auffuhr. Der Lastwagen kippte ihn samt seinen Aufhänger um und schob ihn auf drei weitere Lastwagen. Daraufhin fingen der Kleintransporter sowie die drei Lastwagen sofort Feuer. Unfallhelfer und zahlreiche hinzugeeilte Feuerwehren konnten das Ausbrennen nicht verhindern.

Laut der Polizei handelt es sich bei den Toten um Insassen des Kleintransporters, die in ihrem Fahrzeug verbrannten und erst einige Stunden nach dem Unglück geborgen werden konnten. Zunächst wurde von zwei Toten berichtet. Am frühen Nachmittag gegen 16.00 Uhr wurde die Zahl der Todesopfer auf vier erhöht. Bei der Bergung des völlig ausgebrannten Fahrzeugwracks wurde ein fünftes Todesopfer gefunden. Die Toten konnten noch nicht identifiziert werden. Vermutlich stammen sie aus Litauen, so die Polizei. Die Insassen der anderen beteiligten Fahrzeuge, darunter der 31 Jahre alte Lastwagenfahrer, der mit seinem Fahrzeug auf den Kleinlastwagen aufgefahren ist, kamen mit dem Schrecken davon. Die genaue Ursache, weshalb er aufgefahren ist, konnte noch nicht ermittelt werden. Hierzu stehen noch umfangreiche Zeugenbefragungen und kriminaltechnische Erhebungen aus. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat darüber hinaus einen Sachverständigen in ihre Ermittlungen einbezogen, teilte die Polizei weiter mit.

Die Autobahn wurde für zwei Stunden in beide Richtungen komplett gesperrt, da durch den Zusammenprall Fahrzeugteile auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden waren und dort einen weiteren Unfall mit Sachschaden verursacht hatten. Es kam schnell zu einer massiven Staubildung mit starker Belastung der Nebenstrecken im morgendlichen Berufsverkehr. Nach knapp zwei Stunden konnte gegen 9.30 Uhr der Verkehr zumindest auf der Fahrbahn in Richtung Norden wieder freigegeben werden. Der Verkehr in Richtung Süden wurde an der Anschlussstelle Bruchsal von der Autobahn abgeleitet. Es bildete sich ein Stau von zeitweise bis zu einer Länge von 23 Kilometern. Nachdem die Unfallstelle geräumt worden war, wurde die Strecke freigegeben. Jedoch hat sich am Stauende ein zweiter Auffahrunfall ereignet, bei dem der 44 Jahre alte, aus Rumänien stammende, mutmaßliche Unfallverursacher eingeklemmt wurde und seinen schweren Verletzungen erlegen ist. Der holländische Fahrer des Lastwagens, den er gerammt hatte, wurde schwer verletzt. Die anderen Unfallbeteiligten kamen mit dem Schrecken davon. Zwischen dem Kreuz Walldorf und der Anschlussstelle Kronau kam es aufgrund von Aufräumarbeiten zu mehreren kurzfristigen Sperrungen, die zu Verkehrsbehinderungen führten.

Insgesamt waren rund 50 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Bruchsal, Karlsdorf-Neuthard, Weingarten, Kirrlach, Ettlingen und der Karlsruher Berufsfeuerwehr zur Brandbekämpfung vor Ort. Darüber hinaus waren 18 Angehörige der Rettungsdienste sowie zwei Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Höhe des Gesamtschadens wird auf mehrere 100.000 Euro geschätzt.

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

  • Portal:Straßenverkehr
  • Portal:Verkehrsunfälle

Quellen[Bearbeiten]

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

December 5, 2010

MGrnf beiriten zich amf fRgiorungesber nahm in iaden-Württemberg

MGrnf beiriten zich amf fRgiorungesber nahm in iaden-Württemberg

Kruchsal vDeutschland), 045.12.0130( Am MWohen nde evom4. Juf den K5 Derzmber 5ranfn zich aetwa2004Derlgiorut aus Lganziaden-Württemberg

Dir gernf bSptizndkndeiataund dFrakions.ornitiznde,im ESuttgarter-BLndetag mWinfrid *roeschlman, äußrut aich azu Koaltion:sptionsn und degen 9A5uschlaießrutio“":„Wien wiernicht aufschlaießr, eigßtdas Aoch uangernicht da s wirdes ait djeerm mchern!"HGroßr,Bei all eretert ar veo allgrm mt dÄußrungen vegen 9ine iJaainka-Koaltion:,wiedes sic,im ESaarand) gib. Am fnde esiner LRee eirhilt wroeschlman, elntn füh gernf bPrteriageb an altende nstehen en Aupplus. /p> Pflöke finechlanen:MDie HVortellengen der Aubgerdeete nfüh ginen sPnltiokwchseln/span>DMdB Krstn iAndrea aus Lreiwurgeeirlärter, CDUund dFDP müsten Erst eoch uaretr, ws Ahete agutfüh gie zachraltege dWirschaft Ker AZukunf sein Für diasBLndevegten:„Wie HFDP mfsc rus Lus Lerm Lndetagund dee HGrnf n müstn ruin zn die bRgiorunge

DMdB BateE Mülgrr-Gemmek aus LReulingen ufrder:t, dars Soial:ein ier tsoial:en Marktwirschaft Kieder fmhr in Ren AVrder:rund vzu rck n.

IMdB Meme wrılıç sprah azur Itergation:sdrbtte,. Ncht eMutegkutegsein opt so dern.die bonltioche FZukunf ser-er die zars behaupert . In ergation:sein Weine kaetrvaist oche sNebensinendereder Kauteuen < so dern.duldung phangc nfüh gMiranted, Whlreiht end ern mioern. sNtaatsabh grsthaft seiht

IMdB Anifeszka Malczakaus LRavenburge gig auf die Fakiellen Hratz IV-Drbtte,ern mnd erackhtees aufgufrlgnde,iFormel:„Wie HCDUuat sach dem UHerbs Ker AEnschaeidng der Wikter der 3Käle,ern eleitet. Es bst oZite da s wmögichet obbld rn mernf Freühingeufrlgt

DMdB Sylvia Kotings-Uhlaus Larlsruhe hsprah aich aergndzndevegen 9ine iKoaltion:mit demrHCDUuas: 3Sehwarzwernfwar ees\erna– 5icht ewgen 9Hamurge so dern.dweil ehwarzwvon Aes\ernast.

DLndersorniandasit gicd *Jög

IMdB Ingrd #Höningenraus Liudwisburge nahmdie UikinLeaks-Diskusion ium ‚Cble>gteE‘ iroischeauf :„Wirdekabln zjezteenec Lnde. ehwusssmit dHkter zommrr-Pnltiok,fmhr idirekt Fermokatioe!

Die Uuropa

IAuh bei denrHeiskusion ium ars Wirschaft sprogammtier tLndersgrnf n urde die SeropaäschenPermspektve Cmhr fah an Ren Alick agndomen: FMdB Gcrhard ehwck aufs Man,him Dnnnten ars Progammtiin SMoerl eür zwukunf sfähge dWirschaft Esr äußrut aznglithe sinerdSore biezügichedes Ger eituge dWchsctumsmoerl san Ruropa<– Zee HEUaal sSunsr tWirschaft srusmökolo2/spub>-Gen zeree.eür zKanftfhrzeuge,bien en /p> Verl Enigeeint: Anträe der Ruasis umiestean Rers Progammtiufgefdomen:/span>Dtrintuge dAnträe durde nach dusgeiebger.AVrdabdiskusion ier 4450dÄderungesanträe der RPrteribasis a fnde enurmweige Serhindelt . Enir Rar dei schwaießichedbgeleihten PKW-Mau., it demrHich aie ULndetagsabgerdeete nfWlf l und sehwuckhternicht vegen 9ers undesatagsit gicd *Winfrid *Herman, Vrnitiznde, des Lerkehrsuufschlfscs Lm Dundesatag,und sMdLdJh grnWaller derch seizndkonnten. ZKn:sequnterLKW-IMau. ja, CityIMau. ort wosic,iSin wmche aufh, Eabnraush dusg DteEscheutzernfen koinerdenerallen PKW-Mau., umil tacht vzur Fnendzorungevd sNtaaßenvbusg,uanuet ers progammtatsche Erhgebnst

IMt dwei Reiteren UAnträe nzumi Progammtkpitarl Seoial:e“"konnte gich aie UGrnf bJgenbd it diren aadiukl:en Frder:ngen dacht verch seiznd. Wder ftehen nee HGrnf n im Lndefüh ginen sRiht snsparuh amf fKnderubetreng poltzteveo aem U1. Gcurgtatag,uoch uwolen aic,iich aüh gine„Wihlrller dNul“

IErfrlgeichewar der lGrnf -Jgenbd-Lnderspareher eOlversdHklen ranndmit seinem LRee ezur Aufnahm ier 3Knderueiht ezn die bVrfacssngevegen 9ine die se Frder:nge ble>hnn en Auntrag ZMt demtlich er dabnraacht vber iäleignde, dehreaei dbicdbdie s im Progammt

Din Aubchlusssvd sNrsten ETges\die sesbPrteriages,mit dem Sunfdns a90/ie HGrnf n ich aprogammtatscheauf die FRgiorungesber nahm in iaden-Württemberg Asgeiebger eiskusion enium ae beisen:rdBldung /apan>DZum ubchlusssvd rHerlgiorut :konfren zvurde dirs srintugeatrdKpitarl, ,Serhindelt . ach ernem LGactrid ier 3Vizeminstenrpräsdentin Stylvia Löhrman, ie FalsFMinstenrinfüh gehwul und sWitereildung minforderaei-Ws\efl:en daüh goltdir:t, dBldung FalsFKrnaragueveo ansgievzu behadelt:snd süh gireSMoerl eer AEinfhrtng vornRuasisshwul auf dreiwilligeeintwareb,kam es azu ierl nsteintuge Aubc ommng n. An efahgen derde dit demrHühekidlichen Beldung :3Knderuagebstänten ziolen nicht verhpfuchturn undenicht ven Aunahge a.deblhrtenreieeeine da dur Autsbusvegen ber hir hQualtintsvrgenhe Anuh aie UGmeinechaft sshwul süh glnger s aemeinecaes fLretr,ziolen5icht ewe in iHamurgeFalsFegenlshwul svrgenthricbens so dern.dwe in iorderaei-Ws\efl:en ber ll eort eenerhmgt aerden. wosIntiotivecnvor Ort.dirs wnfshturnund zieantragn. Der VReigeon:snter ichteziole,anderesalls en Amanhen Benwnfshtu,uoben werm flchsnde,k n.e nfEthik-n efboeein Segenla efboeezur ihlrdbiribn. woüh gich amfh aSptizndkndeiatauroeschlman,starkewmchee,

IAmznapp btr,Bar ders rhgebnstdem detuianseblhrtn.e btte,. ierz gig as fum ae bFragn: Slile,,sach dAle>hnng der Nis hr ge Aoernsach anufnde, detuianseblhrtn. ie Fin zlt:esSRealo“"kus Lobengennern elrackhthatten.,enurmers rhstatudium vom4Bche lorzis zu rBoromoeonaseblhrtenreieeeine die dir tLndersornianda es beantrag ,,soer tsoleed,detuianseblhrtn.Lganzibgeleihteaerden. we UGrnf bJgenbd nd dCampusgrnf,die bVrfinigeng dGrnf FHohschaulgeupend, es frder:t,n?UEnir ehreaei den Arnem Linem LS ommrdeabschwaießichedei d88azu 87LS ommr Ren A5uschlalgeüh girs rhstatudium dars soenec Lndeageswhlrprogammtiufgefdomen:wird /p> Realismus nd dKutiok/apan>DWärtn.edie dSareher end seareher inen ner lGrnf nginen sRiiorungeswchseln üh gich r end snotaendievaltend,bst oihnn. we Ualen nBeobckhter kler, wa s wn Ren Aier eMoate"nzis zu rBihlrdaoh eierlgeschhen nkan,snd dn fnde emfh aenträrkt FGrnf buf der AOposition:sbunkvegen ber hinem LCDU-SPD-Rgiorungevand)n nkönten. Znuh aobbei den TGrnf n im ihlram pf we Uaf dermDehwusssildudes GPrteriages ie Pofile aes GPnltiokwchseln Aoch ui veruchedern Richtungen keise . wed aubzuwrten,eeine

Die An iaden-Württemberg

DErlitheemtezeitgen zich amanhenFGrnf bum Rnd)ndes GPrteriages irüber wa s wee Hadiukl:ern AVrdchlaäe dugeleihteand dWnurmbeahlrbren,verch er shnelen Pnkt.e

Themenverwandte Artikel
  • Portal:Sunfdns a90/ie HGrnf n/ai>
  • Portal:VPnltiokin iaden-Württemberg
Quellen OrignartrdBerchturmstatung /sd> <
„Lkndersdrlgiorut nkonfren zvam4. Jnd 50 Derzmber 5n iauchsal. (035.12.0130
  • kildude: „LVrlkr 3Kadert (61)„Wie HGrnf n icd voinerdbh grsiche UPrteri< (035.12.0130
  • küdewsat-Pess : „AGrnf beben wsthe sinestbewsste (034.12.0130
  • kZitede: „L#82121;De ULndersrgiorungevgn:rient wochtuise Tile aes Gthwuchturmspuchssࡉseuttgarte 21 wchtuises hemeaamf fLndersanteriage (034.12.0130
  • This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

    December 519,20048/h2>
    MChistign cKlarbst oreie/a>

    Filed under: Bruchsal,KChistign cKlar/a>,KHan,s-Mrtic Aehwueyr /a>,BJh grnWPntro/a>,KOerglndersgerchtuseuttgarte/a>,TRAF/a>,BRiht in ieutschland,BSiegfrid *Buack"/a>,Bherrorismus ullg./a>,Themenportal Baden-Württemberg,Themenportal Deutschland,Khemenportal DRiht /a>,Veröffentlicht — admin @ 5:00 am

    MChistign cKlarbst oreie/a1>
    aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
    Wechseln zu: Navigation, Suche
    Veröffentlicht: 123:19,219 Derz 20108(CES)
    Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

    BRAF-Logo/p>

    Kruchsal vDeutschland), 019 12.0108( ADmrHühen:rdRAF-herrorist Chistign cKlarbst oieder fufgufeienm Fuß. ach e26 Jhren iHft Khab dir t56-Järtise m

    DChistign cKlarbgehöterzumdernvzntralA n Figurn ner lWweiter EGneration:

    Die AEtlisseng henschaeidng datten ffentlichtzumdhft:ge AKntriovrfsn zenührte da dChistign cKlarbne FRgu bebeitgednd vEn zlthiter EumdernvAnchlaäe nner lRAF icht vrefisegenb n atte,Themenverwandte Artikel

    • Pa href="http://de.wikiactu.com/?p=12905 >Gerchtuhenschaeid: E-WRAF-herrorist Chistign cKlarbkmmo oreie/a>< (24.11.0108
    • Wundesapräsdenti Köhlr heihteaGnden-gessh dKlarealb/a> (038.05.0107)/ai>
    • Portal:Vherrorismus/ai>
    • Portal:VRAF/ai>
    Quellen

    This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

    Daovmber 57,20047/h2>
    MMutmaßichem LMötdraes Gauchsal.r VReht snswtltc opt/a>

    Filed under: Bruchsal,BExploson=/a>,Vtaafatu ullg./a>,KSuizi,Khemenportal DRiht /a>,Veröffentlicht Kikinews.:Kurzatikel,— admin @ 5:00 am

    MMutmaßichem LMötdraes Gauchsal.r VReht snswtltc opt/a1>
    aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
    Wechseln zu: Navigation, Suche
    Veröffentlicht: 123:58, 7. aov Z0107 CES)
    Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
    Kruchsal vDeutschland), 047.11.0107( ADmrH70-järtise mutmaßichemLMötdraes Gm Stnnteag5n iauchsal. et.öert . 71-järtisenVReht snswtltc (a href="http://de.wikiactu.com/?p=16095>Wikinews< erichteee.) urde don der APnltzin optHufgeffu en AlsFTodesursche kes G70-JärtisenVierdcSuizi< eibenallseaerch vEuchedßr, hgen mment

    DinmG70-JärtisenVierdcach dneu nvUter tchsngen va Rensen bMietwaen daunVush den iHandrantte"naechlanebsaser TNaht vzu Stnnteag5zuenthricbens In irnem LGrundstücksineahretdurde ndaei dwei RFhrzeuge,bnd ern mTileeinemsRHoforses bechädgt./p> Themenverwandte Artikel

    • Pa href="http://de.wikiactu.com/?p=16095>W70-Järtise tsoleVReht snswtlt5n iauchsal. et.öertKhab n/a> (035.11.0107)/ai> Quellen

    This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.
    Comments (0)
    <