WikiNews de

January 23, 2012

Ramallah: Tochter neun Jahre im Bad eingesperrt

Ramallah: Tochter neun Jahre im Bad eingesperrt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 06:29, 23. Jan. 2012 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Qalqiliya (Archivbild)

Ramallah (Westjordanland), 23.01.2012 – In Qalqiliya im Westjordanland konnte eine junge Frau, die neun Jahre lang in einem fensterlosen Badezimmer eingesperrt war, befreit werden. Der Vater der inzwischen 20-Jährigen hatte sie nach der Trennung von ihrer Mutter eingesperrt. Nach ihrer Entdeckung bestätigte er der Polizei, sie habe seit neun Jahren kein Sonnenlicht mehr gesehen.

Nach einem Hinweis durchsuchten Polizisten das Anwesen. Als die junge Frau bemerkte, dass sich Personen im Haus aufhielten, begann sie, um Hilfe zu rufen. Der Vater wurde daraufhin gezwungen, die Tür zu öffnen. Dahinter befand sich die junge Frau mit einem Laken und einer Matratze. Sie wurde auf eine Polizeiwache gebracht, wo sie Kleidung erhielt. Der Vater wurde zur Vernehmung mitgenommen.

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

  • Afghanistan: 15-jährige Braut fünf Monate in Toilette eingesperrt (30.12.2011)

Quellen[Bearbeiten]

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

January 4, 2009

Ein Palästinenser bei einer Demonstration im Westjordanland von israelischen Sicherheitskräften erschossen

Ein Palästinenser bei einer Demonstration im Westjordanland von israelischen Sicherheitskräften erschossen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 19:47, 4. Jan. 2009 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Qalqiliya (Palästinensische Autonomiegebiete), 04.01.2009 – Bei einem Einsatz von israelischen Sicherheitskräften in der Grenzstadt Qalqiliya im Westjordanland gegen eine Gruppe protestierender Palästinenser wurde ein Demonstrant erschossen. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters. Nach Angaben der Agentur richteten sich die Proteste gegen die israelische Militäroffensive im Gazastreifen. Der tödliche Schuss sei gefallen, nachdem die Demonstranten begonnen hätten, die israelischen Sicherheitskräfte mit Steinen zu bewerfen. Zuvor hatten die Soldaten die Protestierer aufgefordert, die Versammlung zu beenden. Bei dem erschossenen Mann handelt es sich um den 22-jährigen Palästinenser Mufid Saleh Walwil, der nach Angaben von Sanitätern von einem Schuss in den Kopf getroffen worden war.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Palästinensische Autonomiegebiete

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.