Neue Gesichter in Thüringer Landräten

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 16:21, 24. Okt. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Thüringer Landkreise

Erfurt (Deutschland), 24.10.2005 – Laut Angaben gegenüber MDR 1 Radio Thüringen, werden in den kommenden Landrats- und Oberbürgermeisterwahlen jeder dritte Amtsinhaber nicht zur Wiederwahl antreten. Dies werden unter anderem die Oberbürgermeister von Erfurt, Jena und Weimar, Manfred Ruge (CDU), Peter Röhlinger (FDP) und Volkhard Germer (parteilos) und die Landräte Jürgen Mascher (CDU) aus dem Saale-Holzland-Kreis, Martin Kaspari (CDU) aus dem Wartburgkreis, Lutz-Rainer Senglaub (CDU) aus dem Ilmkreis und Reiner Sesselmann (parteilos) aus Sonneberg.

Die meisten legen ihr Amt aus Altersgründen nieder.

Quellen

www.mdr.de: „Jeder dritte Landrat will Posten aufgeben“ (23.10.2005)