Chemienobelpreis für den Proteinabbau in der Zelle

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Die Zeremonie fand im Konzerthaus Stockholm statt

Stockholm (Schweden), 10.12.2004 – Heute wurde in Stockholm der Nobelpreis für Chemie erstmalig seit seinem Bestehen an zwei Wissenschaftler aus Israel verliehen.

Die beiden Forscher der Technischen Hochschule in Haifa Aaron Ciechanover und Avram Hershko bekamen den begehrten Preis gemeinsam mit dem Amerikaner Irwin Rose für ihre Entdeckung des Abbaus ubiquitin-markierter Proteine in der Zelle.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Nobelpreise

Quellen