WikiNews de

August 24, 2009

Italien: Rekord-Lotto-Jackpot geknackt

Filed under: Lotto,Rom,Themenportal Europa,Vermischtes,Veröffentlicht — admin @ 5:00 am

Italien: Rekord-Lotto-Jackpot geknackt – Wikinews, die freie Nachrichtenquelle

Italien: Rekord-Lotto-Jackpot geknackt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 19:48, 24. Aug. 2009 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Rom (Italien), 24.08.2009 – Der italienische Rekord-Lotto-Jackpot wurde am Wochenende geknackt.

Seit Januar 2009 war es keinem Lottospieler gelungen, die sechs richtigen aus 90 Gewinnzahlen beim Super EnaLotto anzukreuzen. Die Wahrscheinlichkeit dafür liegt bei eins zu 622 Millionen. Daher war der Lotto-Jackpot kontinuierlich gestiegen: auf zuletzt 146,9 Mio. Euro. Zahlreiche Spieler aus halb Europa waren nach Italien gereist, um an der Lotterie teilzunehmen. Die Bild-Zeitung verloste zahlreiche Flüge nach Italien für ihre Leser.

Nunmehr hat ein Italiener aus Bagnone in der Provinz Massa-Carrara in der Region Toskana die sechs richtigen Gewinnzahlen 10, 11, 27, 45, 79 und 88 getippt und damit den Rekord-Lotto-Jackpot von 146,9 Millionen Euro geknackt.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Lottozahlen
  • Lotto-Jackpot vom Samstag geht nach Berlin (23.08.2005)

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

October 28, 2005

Kandidatin für höchstes US-Gericht zieht ihre Bewerbung zurück

Kandidatin für höchstes US-Gericht zieht ihre Bewerbung zurück

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 22:23, 9 November 2005 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Washington D.C. (USA), 28.10.2005 – Die Wunschkandidatin des US-Präsidenten George W. Bush für den Surpreme Court, Harriet Miers, hat ihre Kandidatur für den Obersten Gerichtshof der USA zurück gezogen. Damit zog sie die Konsequenzen aus dem mangelnden Rückhalt unter den christlichen Rechten der Republikaner und der so genannten Lotto-Affäre.

Dem rechten Flügel der Republikaner fehlten viele Bekenntnisse zu ihren Positionen. In Gesprächen konnte Miers die Abgeordneten nicht davon überzeugen, dass sie für den Posten im Surpreme Court eine geeignete Kandidatin wäre. Das rechte Lager der Republikaner hofft jetzt, dass jemand aus seinen Reihen zum Kandidaten nominiert wird.

Außerdem lastete auf Miers der Verdacht, einem alten Freund von George W. Bush im Jahre 1998 einen lukrativen Lotto-Vertrag zugeschachert zu haben.

Für den US-amerikanischen Präsidenten gilt der Rückzug seiner Wunschkandidatin als eine weitere Niederlage in dieser Amtszeit.

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

August 22, 2005

Lotto-Jackpot vom Samstag geht nach Berlin

Lotto-Jackpot vom Samstag geht nach Berlin

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 23:38, 23. Aug 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Berlin / Potsdam (Deutschland), 22.08.2005 – Deutschland ist im Lottofieber. Ein Spieler oder eine Spielerin aus dem Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf hat die richtigen Zahlen 1, 2, 17, 18, 22, 40 und die richtige Superzahl 5 geraten und somit den Lotto-Jackpot vom Samstag geknackt. Die Gewinnsumme betrug nach Angaben der Land Brandenburg Lotto GmbH in Potsdam 12,7 Millionen Euro.

Die weiteren Millionen des Samstags gingen nach Bayern und Niedersachsen mit jeweils sechs Richtigen rund 1,4 Millionen Euro.

In diesem Jahr hatte schon einmal ein Bewohner oder eine Bewohnerin aus Berlin einen Millionengewinn gemacht.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Lottozahlen

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.