Wassermoleküle auf Mond und Mars entdeckt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 14:32, 30. Sep. 2009 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Der Mond enthält Wassermoleküle

Washington, D. C. (Vereinigte Staaten), 30.09.2009 – Wie golem.de unter Berufung auf einen Artikel in der Fachzeitschrift Science meldet, wurden auf dem Mond Wassermoleküle gefunden. An den Polen des Erdtrabanten fanden Raumsonden Wasser- und Hydroxyl-Moleküle.

Ebenso wurde auf dem Mars von einer Raumsonde außergewöhnlich südlich und tiefer als zuvor ebenfalls Wasser gefunden, was neue Schlüsse über das frühere Klima des roten Planeten zulasse.

Themenverwandte Artikel

Weblinks

Quellen