Kate Beckinsale „Sexiest Woman Alive“

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 21:11, 7. Okt. 2009 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Kate Beckinsale (2005)

Foto: Mario Antonio Pena Zapatería

New York City (Vereinigte Staaten), 07.10.2009 – Das Magazin Esquire hat die 36-jährige britische Schauspielerin Kate Beckinsale zur „Sexiest Woman Alive“ gekürt. Beckinsale, die in Filmen wie „Pearl Harbor“, „Underworld“ und „Van Helsing“ spielte, tritt damit die Nachfolge von Halle Berry an, die letztes Jahr mit diesem Titel gekrönt wurde. Für Esquire ist Kate Beckinsale eine Frau, die „schön, knackig, smart, zäh“ ist.

Im Interview mit Esquire erklärte die Schauspielerin: „Die ganze Vorstellung, ‚Sexiest Woman Alive‘ genannt zu werden, bringt mir bloß Schläge ein. Man kann den Titel nicht tragen, wenn man vier Brüder hat. Ich werde den Hosenboden strammgezogen bekommen, in den Schwitzkasten genommen und kriege Kopfnüsse verpasst. Ich glaube, dass ich mir das verdienen muss – ich muss mich wohl bemühen, viel besser in Pole Dancing zu werden oder so.“

Kate Beckinsale, die mit dem Regisseur Len Wiseman verheiratet ist, wird leicht bekleidet auf dem November-Titelbild der Zeitschrift zu sehen sein. Weitere Frauen, denen Esquire den Titel verlieh, waren etwa Scarlett Johansson und Charlize Theron.

Weblinks

Quellen