Fußballnationaltorwart Robert Enke tot – Polizei spricht von Suizid

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 00:11, 11. Nov. 2009 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Neustadt am Rübenberge (Deutschland), 11.11.2009 – Nach Angaben der Polizeidirektion Hannover ist Fussballnationaltorwart Robert Enke gestern am frühen Abend gestorben. Enke sei bei Neustadt-Eilvese auf einem Bahnübergang von einem Zug erfasst und getötet worden. Erste Ermittlungen der Polizei deuten auf Suizid. Der Tod des 32 Jahre alten Fußballprofis von Hannover 96 hat die Fußball-Welt erschüttert.

Quellen