Kreis Kaiserslautern: Falsche Polizisten versuchen Festnahme

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 23:52, 11. Dez. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Schopp (Deutschland), 11.12.2006 – Bei einer vermeintlichen Verkehrskontrolle an der Bundesstraße 270 im Landkreis Kaiserslautern wurde eine Frau am letzten Samstagabend von „falschen Polizisten“ festgenommen. Die unbekannten Täter setzten die Frau in ihr angebliches Dienstfahrzeug, mit dem sie sie zur nächsten Wache fahren wollten. Ein zufällig hinzugekommener Zeuge konnte der Frau zur Flucht mit ihrem Privat-PKW verhelfen. Das Tatmotiv ist noch unklar, die Polizei fahndet nach den Unbekannten jetzt wegen Amtsanmaßung und versuchter Freiheitsberaubung.

Quellen