Mille Miglia: 375 Oldtimer starten beim berühmtesten Straßenrennen der Welt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 21:25, 12. Mai 2011 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Auto Union Type C Bergwagen 1936

Brescia (Italien) / Stuttgart (Deutschland), 12.05.2011 – Enzo Ferrari nannte sie das größte Straßenrennen der Welt. Heute startet sie – die Mille Miglia, das Rennen der Oldtimer in Italien. Teilnehmen dürfen Fahrzeuge, die zwischen 1927 und 1957 gebaut wurden. 2011 bewarben sich 1400 der schönen Gefährte, zugelassen wurden 375. Die Veranstaltung findet zum 84. Mal statt.

Das Rennen führt durch 177 Städte in Italien und macht einen Abstecher in den Staat San Marino. 52 Automarken sind vertreten. Die Mille Miglia 2011 führt vom 12. bis 15. Mai von Brescia über Bologna, Rom und Florenz zurück nach Brescia.

Am 11. Mai starteten 25 Mercedes SLR Besitzer von Stuttgart nach Italien, sie werden das Traditionsrennen begleiten.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Motorsport

Quellen