WikiNews de

March 28, 2016

Islamistischer Terroranschlag in Belgien

Islamistischer Terroranschlag in Belgien

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 10:30, 28. März 2016 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Orte der Explosionen

Brüssel (Belgien), 28.03.2016 – Bei zwei Terroranschlägen in den frühen Morgenstunden des 22. März sind in der belgischen Hauptstadt Brüssel rund 300 Menschen verletzt worden. Nach bisherigen Informationen kamen mehr als 30 Personen ums Leben. Am Flughafen Brüssel-Zaventem explodierten gegen acht Uhr morgens zwei Sprengsätze in der Abflughalle. Daraufhin brach eine Panik aus. Nach Augenzeugenberichten verließen die Menschen fluchtartig das Gelände.

Eine weitere Explosion ereignete sich in der U-Bahn-Station Maelbeek/Maalbeek in der Brüsseler Innenstadt, in unmittelbarer Nähe zur Europäischen Kommission und zum Europäischen Rat; dabei wurde ein Waggon völlig zerstört. Der Betrieb der U-Bahn und des Flughafens wurden eingestellt. Eurostar und Thalys stellten ebenfalls den Verkehr ein.

Eurostar fährt durch den Eurotunnel, Thalys verkehrt zwischen Paris und Brüssel

Am 18. März war in Brüssel Salah Abdeslam als einer der mutmaßlichen Drahtzieher der Anschläge von Paris festgenommen worden, Peter R. Neumann, Terrorexperte am Londoner King’s College, hatte nach der Festnahme erklärt: „Es gibt keinen Grund zur Entwarnung. Uns stehen wahrscheinlich ähnliche Anschläge noch bevor.“

Wie erste Ermittlungen nach den Tätern ergaben, hatte es außer dem Flughafen und der U-Bahn-Station noch weitere Ziele gegeben. So wurde ein Video gefunden, auf dem heimlich der Tagesablauf eines Direktors für Nuklearenergie im belgischen Mol dokumentiert wordem war. Dieses Video sollen die Brüder Ibrahim und Khalid El Bakraoui nach den Pariser Anschlägen im September 2015 aufgenommen haben. Die beiden Brüder selbst sind bei den Bombenattentaten in Brüssel gestorben.

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Paris-Attentäter Salah Abdeslam festgenommen (24.03.2016)

Wikipedia-logo-v2.svg In Wikipedia gibt es den weiterführenden Artikel „Terroranschläge am 22. März 2016 in Brüssel“.

Quellen[Bearbeiten]

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

March 24, 2016

Paris-Attentäter Salah Abdeslam festgenommen

Paris-Attentäter Salah Abdeslam festgenommen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 09:17, 24. März 2016 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Das Bataclan-Theater in Paris: Hier wurden rund 90 Menschen von den Terroristen ermordet

Brüssel (Belgien), 24.03.2016 – Die belgische Polizei hat bei einer Razzia in der bei Brüssel gelegenen Gemeinde Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek den flüchtigen Attentäter Salah Abdeslam festgenommen. Abdeslam gilt als Hauptverantwortlicher für die Anschläge auf den Pariser Konzertsaal Bataclan und am Stade de France. Es war nach der Tat zwar von der Polizei bei Cambrai kontrolliert, jedoch nicht erkannt worden und hatte sich seitdem vor der Polizei verborgen. Entsprechende Meldungen bestätigte Belgiens Premierminister Charles Michel am Freitagabend (18. März) vor der Presse. Michel bestätigt damit Medienberichte und eine Twittermeldung von Theo Francken, dem Staatssekretär für Asyl und Immigration. Frankreichs Präsident François Hollande verlangte, die Auslieferung Abdeslams solle „so schnell wie möglich“ erfolgen. Der 26-jährige in Brüssel geborene Abdeslam wurde bei der Festnahme verletzt. Verhaftet wurden auch drei weitere Personen, die den mutmaßlichen Terroristen versteckt hatten, und ein weiterer Mittäter. Über die Identität der anderen Verhafteten machte die Polizei bislang keine Angaben. Im Zuge der Polizeirazzia waren Teile Molenbeeks abgeriegelt worden. Am Abend zogen die Einsatzkräfte ab, doch am Samstag wurden erneut Polizeikräfte nach Molenbeek geschickt.

Abdeslam hat den Ermittlungen zufolge die beim Attentat verwendeten Fahrzeuge und Unterkünfte angemietet und soll drei der Täter zum Bataclan-Theater gefahren haben. Insgesamt kamen 130 Menschen durch die Attentäter ums Leben. Nach Recherchen des SWR hat Abdeslam außerdem in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 2015 in der Nähe einer Flüchtlingsunterkunft in Ulm geparkt. In dieser Nacht waren drei Bewohner der Flüchtlingsunterkunft aus dieser verschwunden, sodass sie möglicherweise von Abdeslam abgeholt wurden.

Abdeslam hat die französische Staatsbürgerschaft, wehrt sich allerdings gegen seine Auslieferung nach Frankreich. „Wir werden die Auslieferung ablehnen“, erklärte Abdeslams Strafverteidiger Sven Mary. Die belgische Staatsanwaltschaft klagte unterdessen Abdeslam wegen Mordes an. Gefahndet wird noch nach mindestens zwei weiteren Personen, Mohamed Abrini und Soufinane Kaya, deren Identität noch nicht vollständig bestätigt ist.

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

  • Portal:Terrorismus
Wikipedia-logo-v2.svg In Wikipedia gibt es den weiterführenden Artikel „Terroranschläge am 13. November 2015 in Paris“.

Quellen[Bearbeiten]

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

January 6, 2016

Atomreaktor Doel 1 in Belgien schaltet sich nach Problemen wieder automatisch ab

Atomreaktor Doel 1 in Belgien schaltet sich nach Problemen wieder automatisch ab

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Bataclan-Theater in Paris: Hier wurden rund 90 Menschen von den Terroristen ermordet

Brüssel (Belgien), 24.03.2016 – Die belgische Veröffentlicht: 2n: -0.1em !impor (div iJwird/>Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Paris-A179nschet_sich:gel 1 in BelUhrautierclb.se2025haltethn un16)[Bearbeiten]

'catt="Wi'al text'catt="Wi'c data-file-hen henl-catt="Wicaption">
This text comes from
Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

January 6, 2016uly 5iv cl2ss="post-23495 post typ179nst status-publish format-standard hentry category-aed13ea855ff8b71cd5ceb869fe744c1 category-04575bd03c9717a3c1d17a40b409d6bb category-e4aecde4482e50fc201bb9bc73deb21f category-a23486cdad6d253a08dee3f810279cbory-3224d9d3414de686a80758b8d9414f6ce260ac4bad21fe423eory86cdad6d25ffc8ee9b3c5c5e923c category-cfda57d05f25724716544403e6446342 category-a43ecd78d1a24b0b9ad0546950dac801 category-bc86e3a77356fd6d3866fb96fcf72054 category-18a0e401fa2f82a3f80c10b7d6555604 category-57934f5f0290f12f0fe064429ca52124" id="post-23495">

Atomreaktor Doet_sich:gel 1 in BelUhrautierclb.se2025haltethn un16)Filed under: Antwerpen,Kernenergie,Kernkraftwerk Doel,Themenportal PDoel,KernenergiePolitik in Belgien,Themenportal Belgien,Themenportal Politik,Themenportal Wirtschaft,Veröffentlicht,Wirtschaft in Belgien — admin @ 5:00 am

<6wmf13"alternate" type="application/x-wiki" title="Bearbeiten" href="/w/index.php?title=Atomreaktor_Doet_sich:_el 1 in BelUh_autierc_b.s_2025haltethn undit" />

Atomreaktor Doet_sich:gel 1 in BelUhrautierclb.se2025haltethn un16odyContent" class="mw-body-content">
aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Bataclan-Theater in Paris: Hier wurden rund 90 Menschen von den Terroristen ermordet

Brüssel (Belgien), 24.03.2016 – Die belgische Veröffentlicht: 2n: -0.1em !imp2:<2mallS>Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

'catt="Wi'al text'catt="Wi'c data-file-hen henl-catt="Wicaption">
This text comes from
Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

January 6, 201in Paris7,“.1ss="post-23495 post type2380t status-publish format-standard hentry category-aed13ea855ff8bda8e8be27029e415aef75d3eb2cd8ad73ea855ff8b73bce2738b9285873abe6c9e4fa497d486cdad6d2572023b4d97632c1ee2cc4765e8diu59y86cdad6d25c56a980e461dc897dd2a0d3361cf377d86cdad6d259e38c3c424bd3f1ec769521cb15fb40486cdad6d257337e1e3944474e5296ac14619e83fc8e401fa2f82a3eb8366b661cedcf3b83e84c2-a23e486cdad6d25d6dc5fa00f561436d424f4f728d63994de686a80758bb6b27bd901ccc2bee853bfafe0565057d05f25724716544403e6446342 category-a43ecd78d1a24bd3c0b40f016ce11d42c1d58e76f8e2c73ea855ff8bcbc7a1d6eafcb1551da69861303c0821cd78d1a24b0b9ad0546950dac801 category-bc86e3a77356fd6e1f527346876f2f7c7cddc888f276d73ea855ff8ba1935c9121e554ff45f46efe135b69e057d05f2572396fbe36951d0a5a425eaaee3e1eff70e401fa2f82a3f80c10b7d6555604 category-579395">

Atomreaktor DoTimbuktu:rDitik/t einourastei beEntikel reikr chowege16)Filed under: Themenportal PHomposihttp://de.wikiactu.com/?cat=11" rel="catego097y">Themenportal PImen&l> Kernkraftwerk Mof="ivtp://de.wikiactu.com/?cat=11" rel="categ28ef=>Antwerpen,ahndivtp://de.wikiactu.com/?cat=11" rel="categ9hr4y">Politik in Belgien,Antwerpen, SWRt>,Veröffentlicher Svn Faallg.http://de.wikiactu.com/?cat=650" rel="category">Themenportal Belgien,Themenportal Belgien, (19.03ivtp://de.wikiactu.com/?cat=11" rel="categ229y">Themenportal Belgien,Themenportal Politik,Themenportal Politik,Themenportal Belgien,Themenportal Beimbuktuhttp://de.wikiactu.com/?cat=8" rel="category">Veröffentlicht,

<6wmf13"alternate" type="application/x-wiki" title="Bearbeiten" href="/w/index.php?title=Atomreaktor_DoTimbuktu:_Ditik/t e_nourast_i b_Entin�BCl re_kr chowegedit" />

Atomreaktor DoTimbuktu:rDitik/t einourastei beEntikel reikr chowege16odyContent" class="mw-body-content">
aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Bataclan-Theater in Paris: Hier wurden rund 90 Menschen von den Terroristen ermordet

Brüssel (Belgien), 24.03.2016 – Die belgische Veröffentlicht: 2n: -0.1em !im19:41, 275 in rd/><1mall>Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Das Bataclan-Ter Sß />zen Ver Timbuktu (Atitivbild)ht>

Brüssel (BelgTimbuktu (Mal"), 27511aei 1wei TerroAm Fr Neut o gefuhme ingsunEntikel rancken,vi einourasterraineiki fow" class="external text" href="http://www.sueddeutsche.dtes Dnachulsf.tv/var/ Caféhttpner Timbuktu e, amako sislick/Wiul%A4t/t B zoserrainedlagStadt HomposiWikif“a> Mage.wb (GSPC) Wiki argikalecasen&l>trgertGrupp16SreieaineAlru zi ethriefezumins ae täte ea Er="/wegeci beLösk/aud

Moef aten mtDitik/t dllereferrnourasterraineTimbuktu aingeflogin Vweitr> rgert016Sreiesiseim k,

Wikinews commentary.svg     ">]

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wi:Terrorismus</lAfrikaivddeutipt><i=[Bearbeiten]