Eltville am Rhein: Psychatrische Klinik in Brand gesetzt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 03:16, 5. Jul. 2012 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Psychatrische Klinik Eichberg in Eltville am Rhein

Eltville am Rhein (Deutschland), 05.07.2012 – Im Gebäude 8 der psychatrischen Klinik in Eltville am Rhein brach in dem Zimmer einer 55-jährigen, offensichtlich stark alkoholisierten Frau ein Brand aus. Die Patientin bekam das Feuer nicht mehr unter Kontrolle, so dass das Feuer auch auf andere Zimmer überging. Die Frau und vier weitere Patienten mussten von der Feuerwehr aus dem brennenden Haus gerettet werden. Alle geretteten Personen erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Ein 54-jähriger Feuerwehrmann erlitt während der Rettungsmaßnahmen einen Herz-Kreislaufstillstand und musste von einem anwesenden Notarzt reanimiert werden.

Im Bezug auf die Brandursache wurden die Ermittlungen von der Kriminalpolizei Wiesbaden aufgenommen. Der alkoholisierten Patientin wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen die 55-Jährige wird nun wegen besonders schwerer Brandstiftung ermittelt. Wie hoch der Sachschaden ist, ist derzeit noch unklar. Heute wird die Arbeit der Brandermittler an der Brandstelle aufgenommen.

Quellen[Bearbeiten]