„CyberLink BD / HD Advisor“: HD-DVD- und Blu-ray-Diagnoseprogramm für aktuelle Rechner

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 15:48, 7. Sep. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Hsin-Tien City (Taiwan), 07.09.2006 – Cyberlink stellt auf seiner Website ein Diagnoseprogramm bereit, das den heimischen PC scannt und bewertet, ob dieser bereits in der Lage ist, HD-DVD und Blu-ray-Discs abzuspielen.

Es werden dabei der Prozessor, der Arbeitsspeicher, das Betriebssystem, die Grafikkarte und deren Treiber, HD-DVD- oder Blu-ray-Laufwerk, der Softwareplayer und HDCP-fähiges Display überprüft und ausgewertet. Ein Blu-ray- oder HD-DVD-Laufwerk sollte bei den meisten Computerbesitzern noch nicht vorhanden sein, als Softwareplayer wird nach Cyberlinks PowerDVD Version gesucht, und HDCP-fähiges Display wird auch bei den meisten nicht gefunden werden, da Grafikkarten mit HDCP-Verschlüsselung noch nicht im Massenmarkt erhältlich sind. Die Ergebnisse werden schnell und verständlich in „Ampelfarben“ angezeigt.

Dennoch handelt es sich um ein Werkzeug, das einen groben Überblick ermöglicht, ob Teile der Hardware ausgetauscht werden müssen oder ob der HD-Filmgenuss von den DVD-Nachfolgermedien schon jetzt ungestört möglich wäre, sofern das passende Laufwerk und Filme vorhanden wären.

Das Programm ist kostenlos, allerdings noch mit einem BETA-Status versehen, und Verbesserungen und Erweiterungen werden in Zukunft sicherlich eingebunden.

Weblinks

Themenverwandte Artikel

Quellen