Störung von Telefonverbindungen von Dresden nach Bremen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Tastatur ITU-T-E161 4x3.png

Dresden / Bremen (Deutschland), 18.12.2004 – Den Netzanbietern ist es am Samstag über einen Zeitraum von vier Stunden nicht möglich gewesen, Kunden eine Telefonverbindung vom sächsischen Dresden ins Bundesland Bremen sicherzustellen. Sowohl die Einwahl über das Netz der Deutschen Telekom, als auch der Versuch über alternative Anbieter und Mobilnetzbetreiber ist nicht möglich.

Eine Rückfrage bei der Störinformation der Deutschen Telekom brachte keine Lösung des Problems.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Medien

Quellen

Originäre Berichterstattung
Plume ombre.png
Dieser Artikel enthält Journalismus aus erster Hand. Siehe auch die Diskussionsseite für Details.