WikiNews de

March 23, 2013

Ciolek gewinnt Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo

Ciolek gewinnt Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerald Ciolek

Veröffentlicht: 12:28, 23. Mär. 2013 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Sanremo (Italien), 23.03.2013 – Am vergangenen Sonntag, dem 17. März, gewann Gerald Ciolek die 104. Austragung des Radsport-Frühjahrsklassikers Mailand-Sanremo im Sprint gegen Peter Sagan und Fabian Cancellara. Er ist damit zwölf Jahre nach Erik Zabels letztem Sieg bei der Primavera der dritte Deutsche, der nach Rudi Altig und Zabel dieses Rennen gewinnen konnte.

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

February 21, 2012

Italien: Gewinner des Sanremo-Festivals 2012 steht fest

Italien: Gewinner des Sanremo-Festivals 2012 steht fest

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 20:45, 21. Feb. 2012 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Emma Marrone

Sanremo (Italien), 21.02.2012 – Emma Marrone, Siegerin der Castingshow Amici di Maria De Filippi 2010, hat das Sanremo-Festival 2012 gewonnen.

Am Freitag gewann Alessandro Casillo mit dem Stück „È Vero“ (Es ist wahr) das Finale der Newcomer (Giovani). Die Kandidaten beider Finalsendungen wurden von einem Live-Orchester begleitet. Während der fünf Tage waren unter anderem Gäste wie Elisabetta Canalis, Adriano Celentano und Shaggy dabei. Moderator des Festivals war wie ein Jahr zuvor Gianni Morandi.

Während des Festivals gaben Ell & Nikki, die Gewinner des Eurovision Song Contest 2011, namens der Rundfunkanstalt RAI den italienischen Kandidaten für den Eurovision Song Contest 2012 bekannt. Ein Komitee der RAI wählte einen Kandidaten aus den Finalisten unter den etablierten Künstlern (Artisti) und Giovani aus und entschied sich für Nina Zilli, die mit dem Stück „Per sempre“ am Finale der Artisti teilnahm. Es steht noch nicht fest, ob sie in Baku dieses oder ein anderes Stück singen wird. 2011 entsandte Italien Raphael Gualazzi, den letztjährigen Sieger der Newcomer, der in Düsseldorf den zweiten Platz belegte.

Weblinks[Bearbeiten]

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.