Acht Tote bei Flugzeugabsturz in Russland

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 00:55, 29. Nov. 2005 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Moskau (Russland), 28.11.2005 – In der Nähe der russischen Hauptstadt Moskau ist am Samstagabend, den 19.11.2005 ein Flugzeug des Typs Cessna abgestürzt. Dabei kamen acht Menschen ums Leben: zwei Piloten und sechs Passagiere.

Die Maschine startete in der Stadt Woronesch in Südrussland, kurz vor der Landung ging der Kontakt zum Flugzeug verloren. Nach dem Aufprall auf dem Boden ging die Maschine sofort in Flammen auf.

Unter den Toten befindet sich auch der Sohn des Duma-Abgeordneten Nikolai Olchanski.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Luftfahrt

Quellen