Airbus A320 der Cyprus Airways musste notlanden

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Airbus A320 der Volareweb

Athen (Griechenland), 14.01.2006 – Ein Airbus A320 musste am Donnerstag in Athen notlanden. Gestartet war die Maschine in Larnaka, sie sollte eigentlich in Moskau ankommen.

Die Maschine gehört der staatlichen Fluglinie Zyperns, der Cyprus Airways. An Bord befanden sich sieben Besatzungsmitglieder und 147 Passagiere.

Die Amaturen im Cockpit zeigten während des Fluges Probleme mit einem der Triebwerke an. Daraufhin entschloss sich der Pilot zur Landung auf dem Athener Flughafen. Diese Landung erfolgte reibungslos, die Flugzeuginsassen konnten ihre Reise mit einer Ersatzmaschine fortsetzen.

Themenverwandte Artikel

  • Themenportal Luftfahrt
  • Themenportal Airbus

Quellen