Bukarest: Im Fußballderby ein Spieler fast mit Leuchtrakete abgeschossen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 14:30, 28. Mai 2011 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
372px-FC Dinamo Bucuresti.svg.png
334px-Steaua bucurest.svg.png

Bukarest (Rumänien), 28.05.2011 – Pokalfinale zwischen Dinamo und Steaua Bukarest: In der neunundfünfzigsten Minute schießt ein Dinamo-Fan eine Leuchtrakete ab und trifft beinahe den eigenen Mittelfeldspieler Gabriel Torje.

Torje zieht Richtung gegnerischem Strafraum und hat eine klare Torchance herausgespielt, als der Feuerwerkskörper neben ihm aufsetzt. Irritiert zuckt er zusammen. Nach dem Aufsetzen hebt die Rakte wieder ab und schleudert unkontrolliert durch den Strafraum. So blieb es beim Ergebnis von 2 : 1 für Steaua und damit dem Pokalsieg.


Themenverwandte Artikel

  • Portal:Fußball

Quellen