WikiNews de

July 14, 2011

Pyeongchang richtet Olympische Winterspiele 2018 aus

Pyeongchang richtet Olympische Winterspiele 2018 aus

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 11:01, 14. Jul. 2011 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

So sieht das Skigebiet von Pyeongchang aus.

Durban (Südafrika) / Pyeongchang (Südkorea), 14.07.2011 – Die Olympischen Winterspiele 2018 finden im südkoreanischen Pyeongchang statt, dies entschied am Nachmittag des 6. Juli 2011 das Internationale Olympische Komitee (IOC) in Durban. Pyeongchang setzte sich per Abstimmung gegen die Mitbewerber Annecy in Frankreich und gegen München durch.

Termin für die Austragung ist der 9. bis 25. Februar 2018. Die Paralympics finden vom 9. bis 18. März statt. Südkorea wird die Spiele unter dem Motto „Neue Horizonte“ austragen.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Olympische Winterspiele

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

October 24, 2010

Fernando Alonso (Ferrari) gewinnt den Großen Preis von Korea 2010

Fernando Alonso (Ferrari) gewinnt den Großen Preis von Korea 2010

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 16:23, 24. Okt. 2010 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Yeongam (Südkorea), 24.10.2010 – Fernando Alonso hat den Großen Preis von Südkorea gewonnen und steht damit an der Tabellenspitze. Nach einem turbulenten Rennen mit starken Regenfällen setzte er sich gegen Lewis Hamilton (Platz 2) und Felipe Massa (Platz 3) durch. Bester Deutscher wurde Michael Schumacher mit Platz 4. Sebastian Vettel erlitt nach der 46. Runde einen Motorschaden und verlor den schon fast sicheren Sieg.

Wegen der schlechten Wetterbedingungen musste das Rennen, das mit einem Safety Car gestartet wurde, bereits nach wenigen Minuten wieder abgebrochen werden, da die Wetterbedingungen zu schlecht waren. Nach 49 Minuten konnte der Start erneut durchgeführt werden. Das Safety Car – welches im Rennen viermal zum Einsatz kam – blieb allerdings noch bis zur 13. Runde auf der Strecke.

Themenverwandte Artikel

  • Portal:Formel 1

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.