Hansa Rostock verpflichtet Oumar Kondé

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rostock (Deutschland), 21.06.2005 – Der FC Hansa Rostock hat sich für die kommende 2. Liga- Saison mit Abwehrspieler Oumar Kondé verstärkt.

Der 25-Jährige wechselt vom SC Freiburg ablösefrei. Der Vertrag läuft zunächst bis zum 30. Juni 2006. Bei einem Aufstieg in die 1. Bundesliga verlängert sich dieser um ein weiteres Jahr.

Oumar Kondé spielte für den SC Freiburg insgesamt 89 Bundesligaspiele, in denen er zwei Tore geschossen hat, sowie 24 Zweitligaspiele. Zuvor war er bei den Blackburn Rovers und dem FC Basel unter Vertrag. „Ich freue mich auf Rostock. Mein Ziel ist es, mit dem F.C. Hansa in die Bundesliga aufzusteigen“, so Kondé.

Quellen