WikiNews de

March 2, 2005

Yahoo! wird zehn Jahre alt

Yahoo! wird zehn Jahre alt – Wikinews, die freie Nachrichtenquelle

Yahoo! wird zehn Jahre alt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Sunnyvale / Kalifornien (USA), 02.03.2005 – Yahoo! feiert Jubliäum. Die Internetsuchmaschine wird heute zehn Jahre alt. 1994 hat der Student Jerry Yang ein neues Projekt namens „Jerry Yang’s Guide to the WWW“ gestartet, welches am 2. März 1995 unter dem Namen „Yahoo! “ als Aktiengesellschaft eingetragen wurde. Bereits damals nutzten über 100.000 Anwender Yahoo!.

Die beiden Studenten Jerry Yang und David Filo hatten zu Beginn an der Stanford Universität in einem Wohnwagen zwei Workstations installiert. Anfangs wurden die websites von beiden per Hand der Suchmaschine zugefügt.

Die größte Konkurrenz für Yahoo! ist heute die Suchmaschine Google. Finanziert wird Yahoo! überwiegend durch Werbeeinblendungen auf den Internetseiten.

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

February 28, 2005

Mac Erfinder Jef Raskin stirbt im Alter von 61 Jahren

Mac Erfinder Jef Raskin stirbt im Alter von 61 Jahren

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Pacifica (USA), 28.02.2005 – Jef Raskin, der „Vater des Macintosh“ ist am Wochenende im Alter von 61 Jahren verstorben. Er stieß in den 80er-Jahren zu Apple und ist mit seiner Arbeit im Bereich des Computer-Oberflächen-Designs (siehe Wikipedia GUI) für vieles verantwortlich, was heute als ganz normal gilt, darunter auch „Click and Drag“.

Macintosh

Das Macintosh-Projekt ist nach seiner Lieblingsapfelsorte McIntosh benannt. Zuletzt arbeitete er am Raskin Center for Human Interface an einer neuen Schnittstelle zwischen Mensch und Computer. Die Firma Apple verließ er im Jahr 1982.

Vor kurzem erst hatten bei ihm die Ärzte eine tödliche Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert. Er starb in seinem Heim in Pacifica CA. im Kreise seiner Familie. Er hinterlässt Frau und fünf Kinder.

Themenverwandte Artikel

  • Themenportal Verstorbene Persönlichkeiten

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.

February 1, 2005

Heise.de down

Heise.de down – Wikinews, die freie Nachrichtenquelle

Heise.de down

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Hannover (Deutschland), 01.02.2005 – Heute Morgen, etwa ab 09:00 Uhr, war die bekannte IT-Newsseite Heise online nicht erreichbar. Im Laufe des Nachmittags konnte die Seite wieder sporadisch erreicht werden.

In einer Stellungnahme von Heise.de heißt es, dass die Ursache eine DoS-Attacke sei. Der Verlag hat für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung von 10.000 Euro ausgesetzt.

Schon gestern war heise.de für eine Stunde ausgefallen. Die Ursache war ein Ausfall der Lastverteilung, wobei gleichzeitig der Notlastverteiler nicht funktionierte. Dieser Ausfall wurde auch durch die DoS Attacke verursacht.

Quellen

This text comes from Wikinews. Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the Creative Commons Attribution 2.5 licence. For a complete list of contributors for this article, visit the corresponding history entry on Wikinews.