Hilde Gerg schafft 20. Weltcupsieg in St. Moritz

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

St.Moritz

St. Moritz (Schweiz), 21.12.2004 – Hilde Gerg gewann den Skiweltcup in St. Moritz heute zum 20. Mal mit einer Zeit von 1:14:95 Minuten, zwei Plätze vor ihrer deutschen Kollegin Maria Riesch (1:15:40). Sie verpasste mit dieser Zeit nur knapp den zweiten Platz vor Lindsey Kildow aus den USA mit 1:15:32.

Das gute Gesamtergebnis der deutschen Ski-Läuferinnen wurde bestätigt durch einen achten Platz von Petra Haltmayr, nur Martina Ertl erschien etwas abgeschlagen auf Platz 19. Trainer Wolfgang Meier freute sich nach den nicht überragenden Ergebnissen in Altenmarkt über das gelungene Rennen.

Themenverwandte Artikel

  • Themenportal Ski alpin

Quellen