Hochschule durch 12,7 Millionen Euro teuren Neubau „gespalten“

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 22:37, 11. Nov. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Furtwangen (Deutschland), 11.11.2006 – Die Hochschule Furtwangen University (HFU) erhält einen 12,7 Millionen Euro teuren Neubau, doch so recht darüber freuen kann sich niemand. Durch die Finanzierung des Baus aus Geldern der Landesstiftung Baden-Württemberg ist die Nutzung lediglich für drei von 25 Studiengängen der HFU gestattet. Eine Fakultät wird gespalten, den verwandten und interdisziplinären Studiengängen OnlineMedien und MedienInformatik wird nun die Zusammenarbeit erschwert. Professoren müssen zwei Büros unterhalten, und die knappen Parkplätze stehen auch nur exklusiv den Studierenden der drei ausgewählten Studiengänge zur Verfügung. Die Studenten protestieren gegen diese Situation, deren Leidtragende sie sind.

Quellen