Hochzeit und Nachwuchs bei Ben Affleck und Jennifer Garner

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grand Turk (Cockburn Town) (Turks- und Caicosinseln), 01.07.2005 – Die beiden Hollywoodstars Jennifer Garner (33) und Ben Affleck (32) haben geheiratet. Auf den Turks- und Caicosinseln in der Karibik gaben sie sich am Mittwoch das Ja-Wort. Gleichzeitig wurde auch die Neuigkeit bekannt: Die beiden werden zum ersten Mal Eltern, sie erwarten im Herbst dieses Jahres ein Kind.

Affleck und Garner spielten zusammen in mehreren Filmen, erstmals 2001 gemeinsam in dem US-Kriegsfilmdrama Pearl Harbor. Seit August 2004 sind die beiden ein Paar.

Ben Affleck war vor seiner Beziehung zu Garner durch seine Liaison mit der Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez in die Schlagzeilen geraten. Diese Verbindung zerbrach jedoch, die geplante Hochzeit wurde abgesagt. Als Konsequenz aus dieser in der Öffentlichkeit ausgetragenen Beziehung zu Lopez hat Affleck die Verbindung zu Garner nur selten in die Öffentlichkeit gebracht. Sie zeigten sich so gut wie nie zusammen. Die Beziehung wurde auch nie bestätigt. Erst jetzt nach der Hochzeit gaben die Sprecher der beiden Stars diese Neuigkeiten bekannt. Viele Gemeinsamkeiten haben die beiden Frauen auch nicht zu Tage gebracht. Jennifer Lopez ist bekannt für ihre außergewöhnlichen Ansprüche und Sonderwünsche, seine neue Frau – mit den gleichen Vornamen – gilt als äußerst bescheiden.

Für Jennifer Garner ist dies bereits ihre zweite Ehe. Sie war zuvor von 2000 bis 2004 mit dem Schauspieler und Produzenten Scott Foley verheiratet. Bekannt wurde sie durch Filme wie „Catch Me If You Can“, „Elektra“ und Fernsehserien wie „Alias – Die Agentin“. Affleks bekannteste Filme sind „Good Will Hunting“ und „Pearl Harbor“.

Themenverwandte Artikel

  • Nachwuchs bei Ben Affleck und Jennifer Garner (07.12.2005)
  • Themenportal Hochzeiten und Geburten

Quellen